Praxisnahes Werkzeug für Brandschutzmanagement

06.02.2011 | IHA veröffentlicht in deutscher Fassung Leitfaden für Brandschutz in europäischen Hotels
Hotelführer

(Berlin, 7. Februar 2011) Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat den europäischen MBS-Brandschutzleitfaden für den deutschen Hotelmarkt aufbereitet und stellt ihn allen interessierten Hotels in Deutschland als Branchenempfehlung zur Verfügung. Die MBS-Methodologie basiert auf dem vom europäischen Dachverband HOTREC – Hotels, Restaurants & Cafés in Europa entwickelten „Leitfaden für den Brandschutz in europäischen Hotels“.

Der Brandschutzleitfaden bietet in ganz Europa Hotels aller Größen eine wertvolle Unterstützung, das Thema Brandschutz im Einklang mit den nationalen und lokalen Rechtsvorschriften praxisnah in den betrieblichen Alltag zu integrieren. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Management, Bausubstanz und Systeme, kurz: MBS. Diese Methodik bietet ein flexibles Baukastensystem leicht verständlicher und einfach anzuwendender Handlungsempfehlungen.

In Ergänzung zur HOTREC-Vorlage hat der Hotelverband Deutschland (IHA) gemeinsam mit Sicherheitsexperten Checklisten entwickelt, die dem Hotelier die Umsetzung des MBS-Brandschutzleitfadens erleichtern. „Die Sicherheit der Gäste, Angestellten und Rettungskräfte genießt in der deutschen Hotellerie seit jeher höchste Priorität. Mit dem neuen Leitfaden werden sich diese Grundsätze noch besser in die betriebliche Praxis umsetzen lassen“, erläutert IHA-Vorsitzender Fritz G. Dreesen.

Auf Initiative und unter der Leitung von HOTREC haben Vertreter der Europäischen Kommission, des Europäischen Parlamentes, von Reiseveranstaltern, Versicherern und Verbraucherschützern sowie der europäischen Hotellerie den MBS-Leitfaden entwickelt, um das Management von Brandschutzbelangen im Sinne der EU-Empfehlung aus dem Jahr 1986 fortzuschreiben.

Mitglieder des Hotelverbandes Deutschland (IHA) erhalten den MBS-Brandschutzleitfaden und die Checklisten kostenfrei. Nichtmitglieder können die Broschüre über die IHA-Service GmbH als PDF-Datei unter www.iha-service.de zum Preis von 45,00 Euro erwerben.

——————

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist der Branchenverband der Hotellerie in Deutschland mit mehr als 1.200 Mitgliedern aus Reihen der Privat-, Ketten- und Kooperationshotellerie. Diese verfügen über rund 160.000 Hotelzimmer und repräsentieren damit einen Anteil von mehr als 20 Prozent des deutschen Hotelmarktes repräsentieren. Die IHA vertritt die Interessen der Hotellerie in Deutschland und Europa gegenüber Politik und Öffentlichkeit und bietet zahlreiche hotelleriespezifische Dienstleistungen an.


Die IHA-Pressemitteilung können Sie hier im PDF-Format herunterladen.

PM_2011_03 Europäischer Leitfaden fuer Brandschutz in Hotels


Weitere
09.06 2021
Digitalisierung: Hotelverband schreibt erneut Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus
Start-up-Award

Nach pandemiebedingter Pause von einem Jahr schreibt der Hotelverband Deutschland (IHA) aufgrund der großen Resonanz der Vorjahre wieder seinen Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus, um praxisnahe, digitale Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Teilnahmeberechtigt sind Start-ups, deren hotellerienahes B2B- oder B2C-Produkt seit maximal fünf Jahren am Markt ist und sämtlichen Hotelbereichen, wie z.B. Haustechnik, Human Resources, Betriebsführung oder Vertrieb, entstammen kann. „Die Pandemie hat für die Branche einen großen Digitalisierungsschub in der Breite mit sich gebracht. Innovative und praxisgerechte Digitallösungen für den Hotelalltag sind gefragter den je. Wir wollen daher wie bewährt interessierten Jungunternehmer*innen eine unvergleichliche Bühne für Präsentation, Feedback und Fachaustausch bieten. Auch mit dem Innovation Summit 2021 im Rahmen des diesjährigen IHA-Hotelkongresses am 21. September in Berlin unterziehen wir neue Technologien einem frühzeitigen Praxischeck, ermutigen Start-ups gerade jetzt zum Eintritt in unsere spannende Branche und wollen sie bestmöglich auf ihrem weiteren Weg begleiten“, erläutert IHA-Vorsitzender Otto Lindner.

08.06 2021
Statement von Otto Lindner zur Situation am Ausbildungsmarkt

„Die Situation am Ausbildungsmarkt ist nach Corona noch alarmierender als vorher. Wir alle sind jetzt gefordert, aktiv gegenzusteuern. Unsere Zukunft steht auf dem Spiel.“

Otto Lindner
IHA-Vorsitzender

07.06 2021
82nd HOTREC General Assembly: Romanian Hotel Industry Federation (FIHR) and Ukrainian Hotel & Resort Association (UHRA) join HOTREC as new members

HOTREC is delighted to officially welcome the Romanian Hotel Industry Federation (FIHR) and the Ukrainian Hotel and Resort Association (UHRA) in its membership – now bringing together 45 associations in 34 European countries.