Paris asks Airbnb to delist 1,000 apartments

11.12 2017
Hotelführer
Photo: Patrick Kovarik / AFP
Photo: Patrick Kovarik / AFP

TechCrunch

The city of Paris’ officials told the AFP that they have asked Airbnb and competing platforms to comply with new regulation. The Mayor’s Office has flagged around 1,000 apartments that are not registered with the city. Since December 1st, you have to register your apartment with the city if you want to list it on an online renting platform. This way, city officials can more easily track apartments and see if they comply with regulation.

Paris asks Airbnb to delist 1,000 apartments
Quelle: TechCrunch

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!