OTA consolidation bad news for hotel operators

13.07.2015

TravelDaily by Aaron Greenwood

While online travel agents (OTAs) have transformed the travel industry, their impact on ancillary sectors such as hotel operators has not been entirely positive, according to a new report published by global hotel consultancy HVS.


The report found that OTAs such as Priceline and Expedia have become ever-more powerful as a result of strategic acquisitions of smaller, regional players with Priceline now controlling 62% of the European market, while Expedia holds around 70% of the US market...

OTA consolidation bad news for hotel operators

Quelle: TravelDaily

Weitere
09.02.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.

12.12.2023
Start der Initiative zur Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von Gastbeitragssystemen - Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen der „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus", die das zentrale Instrument zur Fortschreibung der Nationalen Tourismusstrategie der Bundesregierung ist, rufen die Projektinitiatoren mit einer gemeinsamen Initiative zur „Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von…