Interview "Der Einfluss der anderen"

21.12.2012
Foto: m.schuckart / www.fotolia.com
Foto: m.schuckart / www.fotolia.com

Interview mit Markus Luthe, IHA/HOTREC, zu den Herausforderungen für deutsche Hoteliers

Berlin (21.12.2012). "Am Zusammenhalt Europas als Wirtschaftsraum und Tourismus-Destination haben wir aus der Perspektive der deutschen Hotellerie ein vitales Interesse," sagt Markus Luthe. Der Geschäftsführer des Hotelverbands Deutschland (IHA) ist zugleich Mitglied des Executive Committee des europäischen Dachverbandes der Hotel- und Gaststättenverbände (HOTREC) und blickt im nachfolgenden Interview mit Maria Pütz-Willems zurück auf 2012 und voraus auf die Herausforderungen, die vor allem den deutschen Hoteliers im Jahr 2013 drohen.

In der wankenden Eurozone war Deutschland dieses Jahr so etwas wie "Everybody's Darling"… Deutlich wird aber: Immer mehr Einfluss auf das tägliche Geschäft des klassischen Gastgebers haben künftig politische Entscheidungen auf nationaler und europäischer Ebene. Zudem wird die Branche zunehmend getrieben von den Aktivitäten dritter Parteien wie den Online-Vermittlern, die die Hoteliers in unumkehrbare Abhängigkeiten drängen wollen.

Interview "Der Einfluss der anderen"

Quelle: HospitaliyInside (Abo)

Weitere
08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.

03.04.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.