Innovation

06.07 2021
Hotelführer

Ausschreibung der Produktinnovation des Jahres 2021 unter den Preferred Partnern des Hotelverbandes

Zur Förderung praxisnaher und innovativer Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland sucht der Hotelverband Deutschland (IHA) am 21. September 2021 im Rahmen seines Hotelkongresses in Berlin zum vierten Mal eine "Produktinnovation des Jahres" aus dem Kreise seiner Preferred Partners. Teilnahmeberechtigt sind ausschliesslich Preferred Partners des Hotelverbandes Deutschland (IHA), deren hotellerienahes Produkt seit maximal zwei Jahren am Markt und in deutscher Sprache verfügbar ist.

Die innovativen B2B- oder B2C-Produkte können beispielsweise den Bereichen Dienstleistungen, Einkauf, Einrichtung & Ausstattung, F&B, Hotelechnik, Haustechnik, IT, Media, Software, Management, Human Resources, Sales & Marketing, Spa & Wellness, Hotelkosmetik oder Hygiene entstammen.

Die von einer Jury ausgewählten fünf Endrundenteilnehmer geben anlässlich des Innovation Summits am 21. September 2021 eine fünfminütige Pitchpräsentation vor den Kongressteilnehmern, gefolgt von einer dreiminütigen Fragen-und-Antworten-Runde.

Die anwesenden Kongressteilnehmer entscheiden durch Abstimmung mit einfacher Stimmenmehrheit über das innovativste Produkt mit dem höchsten Mehrwert und damit über den Preisträger.

Bewerbungen für die Produktinnovation des Jahres powered by Preferred Partners können bis zum 15. August 2021 an bonn@hotellerie.de eingereicht werden.

Partner, die sich bereits im letzten Jahr beworben haben, senden bitte Ihre aktualisierten Bewerbungen ebenfalls erneut bis zum 15. August 2021 an bonn@hotellerie.de.

Information zur Auschreibung der Produktinnovation des Jahres der Preferred Partners 2021 finden Sie hier.

Weitere
22.06 2022
Preferred Partner Talk

Fünf Fragen an Merle Losem, Geschäftsführerin, Deutsche Hotelakademie (DHA)

13.06 2022
Deutsche Hotelakademie (DHA)
Bild: ©Bayerwaldhof

Die Ferienhotellerie im deutschsprachigen Raum boomt. Gerade Wellness-Hotels und Resorts profitieren stark von dem neuen Trend, Urlaub in der Nähe zu planen, sowie dem anhaltenden Bedürfnis der Gäste nach „Wellbeing“. Professionelles Know-how ist in diesem Wachstumssegment der Hotellerie aktuell sehr gefragt. Die Deutsche Hotelakademie reagiert auf den steigenden Bedarf mit einer neuen berufsbegleitenden Weiterbildung zum Spa Manager.

19.05 2022
Swissfeel

Ökologische Produktion endet nicht beim Verkauf eines Produkts. Von der Ressourcenbeschaffung bis zur Wiederverwertung der Materialien ist ökologisch vertretbares Handeln ein zentrales Thema bei SWISSFEEL – mit innovativen Ansätzen, die Ressourcen schonen und neue Standards im Bereich Hygiene setzen.