Hoteliers kämpfen Seite an Seite

05.02.2013

Mittelbayerische Zeitung



Unter
www.hotels-in-regensburg.com
können Gäste buchen,
ohne dass Provision
für die Hoteliers fällig wird.
chiv Fotos: Fuchshuber/MZ-Ar

Internet-Anbieter verlangen hohe Provisionen für vermittelte Zimmer. Jetzt halten Regensburger Häuser mit einem eigenen Portal dagegen.

Regensburg. Bei der Hotel-Wahl läuft heute nichts mehr ohne Internet. Buchungsportale haben sich spezialisiert auf Vermittlung. Die weltweit präsenten Vertriebskanäle kommen die Betriebe ganz schön teuer: Die Suchmaschine Hotel Reservation Service (hrs), internationaler Marktführer, verlangt seit 2012 satte 15 Prozent Provision. „In Anfangszeiten waren das mal sechs, sieben Prozent“, verdeutlicht Ralph Schleupner, Chef des Hotel Central, die Last. Schleupner ist Mitglied einer relativ jungen Kooperation Regensburger Hotels....

Hoteliers kämpfen Seite an Seite

Quelle: Mittelbayerische Zeitung

 

Weitere
08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.

03.04.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.