GEZ-Gebühren: IHA begrüßt Sixt-Klage

23.08.2013
Foto: Thinkstock
Foto: Thinkstock

von Nadine Kasszian, fvw (Abo)

Nicht nur die Autovermieter, auch die Hotellerie sieht sich durch den seit 2013 geltenden Rundfunkbeitrag benachteiligt und verfolgt die Sixt-Klage gegen die GEZ deshalb mit Spannung.

Nach Angaben von Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverband Deutschland (IHA), verfolgt die IHA die Ankündigung von Herrn Sixt mit großer Aufmerksamkeit, denn neben den gewerblichen Kraftfahrzeugen gilt ja auch für die Hotellerie eine „lex specialis“ beim neuen Rundfunkbeitrag. Wie alle Wirtschaftsunternehmen werden Hotels auch nach Betriebsstätten und Beschäftigten veranlagt, müssen aber zusätzlich noch für jedes Hotelzimmer zahlen. ...

GEZ-Gebühren: IHA begrüßt Sixt-Klage
Quelle: fvw (Abo)

Weitere
09.02.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.

12.12.2023
Start der Initiative zur Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von Gastbeitragssystemen - Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen der „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus", die das zentrale Instrument zur Fortschreibung der Nationalen Tourismusstrategie der Bundesregierung ist, rufen die Projektinitiatoren mit einer gemeinsamen Initiative zur „Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von…