Gastgewerbe will Mehrwertsteuersenkung auf Essen aller Art

22.04.2013

Bild.de

Das Gastgewerbe im Südwesten hat im aufziehenden Bundestagswahlkampf für eine Ausweitung der reduzierten Mehrwertsteuer auf die gesamte Lebensmittelbranche plädiert. «Sieben Prozent für Imbissgerichte und Snacks zum Mitnehmen - aber 19 Prozent, wenn Menschen im Gasthaus essen gehen. Wer bitte soll das noch verstehen?», sagte DEHOGA-Präsident Peter Schmid am Montag in Stuttgart.

Der Vorschlag des Hotel- und Gaststättenverbands im Land lautet: Sieben Prozent Mehrwertsteuer auf Essen - und zwar für alle, auch für die Gastronomie. Für Übernachtungen gilt bereits seit 2010 der verringerte Steuersatz.

Gastgewerbe will Mehrwertsteuersenkung auf Essen aller Art

Quelle: Bild.de

Weitere
09.02.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.

12.12.2023
Start der Initiative zur Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von Gastbeitragssystemen - Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen der „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus", die das zentrale Instrument zur Fortschreibung der Nationalen Tourismusstrategie der Bundesregierung ist, rufen die Projektinitiatoren mit einer gemeinsamen Initiative zur „Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von…