Die Tasche, der Trichter und ich - Mit ausgefeilten Methoden sammeln Internetfirmen Daten über uns.

28.10 2013
Hotelführer
© www.zeit.de
© www.zeit.de

Ein Selbstversuch von Daniel Müller, Die ZEIT

Als ich am Abend im Hotel noch einmal meinen Computer anmache, um diese Tasche zu finden, die meine Frau sich zum Geburtstag wünscht, geht mir ein Satz nicht mehr aus dem Kopf, den ich am Morgen in einem lichtdurchfluteten Großraumbüro in der Münchener Innenstadt gehört hatte: "Wir kämpfen um Sie, jeden Tag, mehrmals."

Diesen Satz hätte ein Lehrer sagen können, ein Priester vielleicht oder ein Arzt auf einer Intensivstation. Gesagt hat ihn aber Alexander Gösswein, 44, ein Mann, der daran arbeitet, mich besser zu kennen als ich mich selbst. ...

Anzeige

 

 

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!