Der freie Wettbewerb ist in Gefahr

03.06.2020
Prof. Dr. Rupprecht Podszun, Institut für Kartellrecht an der Universität Düsseldorf; Foto: Andreas Bretz / RP
Prof. Dr. Rupprecht Podszun, Institut für Kartellrecht an der Universität Düsseldorf; Foto: Andreas Bretz / RP

von Ute Rasch, Rheinische Post (Abo)

Kartellrechtler Rupprecht Posdzun plädiert dafür, die großen Internetplattformen und Online-Suchmaschinen stärker zu regulieren. "Die Dienste von Google, Facebook, Apple, Amazon und Microsoft bestimmen längst unseren Alltag."

Für viele ist der Kilick auf die Suchmaschine eines Hotelportals so selbstverständlich wie früher der Gang ins Reisebüro. Aber wer weiß schon, nach welchen Kriterien die Reihenfolge der Hotels ausgewählt wird. Erscheinen vielleicht gar nicht die den jeweiligen Ansprüchen entsprechenden Unterkünfte unter den ersten 20, sondern die Hotels, die die höchste Provision an die Plattform zahlen? "Davon kann man ausgehen", sagt Podszun.

Der freie Wettbewerb ist in Gefahr

Quelle: RP (Abo)

Weitere
09.02.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.

12.12.2023
Start der Initiative zur Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von Gastbeitragssystemen - Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen der „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus", die das zentrale Instrument zur Fortschreibung der Nationalen Tourismusstrategie der Bundesregierung ist, rufen die Projektinitiatoren mit einer gemeinsamen Initiative zur „Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von…