WhatsApp-Gründer Brian Acton: "Ich habe die Privatsphäre meiner Nutzer verkauft"

30.09.2018
WhatsApp-Gründer Jan Koum und Brian Acton; © Sequoia Capital / Wikimedia Commons CC BY-SA 4.0
WhatsApp-Gründer Jan Koum und Brian Acton; © Sequoia Capital / Wikimedia Commons CC BY-SA 4.0

Spiegel Online

WhatsApp-Mitgründer Brian Acton hat sich nach dem Verkauf des Chatdienstes an Facebook zurückgezogen. Jetzt rechnet er mit dem Management des sozialen Netzwerks ab.

WhatsApp-Gründer Brian Acton: "Ich habe die Privatsphäre meiner Nutzer verkauft"

Quelle: SPON

Weitere
08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.

03.04.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.