Urteil zu Vergleichsportalen: Check24 soll sich als Makler zu erkennen geben

15.07.2016
Quelle: dpa
Quelle: dpa

von Raphaela Kwidzinski, Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (Abo)

Ob das Urteil Auswirkungen auf den Hotel- und Reisebereich hat, ist noch offen. Fest steht aber schon jetzt: Auch hier kassieren vermeintliche Vergleichsportale Provisionen von Hoteliers und anderen Anbietern, etwa Reiseveranstaltern. Vom Hotelverband Deutschland (IHA), der sich schon seit langem für mehr Transparenz am Online-Buchungsmarkt stark macht, wird das Urteil zu Check24 daher begrüßt. "Anbieter von Vergleichsportalen sollten den Charakter ihres Geschäftsmodells offenlegen, damit der Nutzer klare Informationen darüber erhält, ob er beispielsweise eine Reise-Community, ein Bewertungsportal, eine Meta-Suchmaschine oder eine Buchungsplattform mit direkten oder indirekten Buchungsmöglichkeiten aufsucht", sagt Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer der IHA. Zudem sollte der Gast eindeutig darauf hingewiesen werden, wenn die Hotel-Platzierung in den Ergebnislisten von Buchungsportalen, Bewertungsseiten und Meta-Suchmaschinen anderen Kriterien als der Sterneklassifizierung, den Gästebewertungen, dem Zimmerpreis oder der Entfernung zu einem gewünschten Ziel unterworfen sei, also wenn beispielsweise zusätzlich Geld an das jeweilige Portal geflossen ist.

Urteil zu Vergleichsportalen: Check24 soll sich als Makler zu erkennen geben

Quelle: AHGZ (Abo)

Weitere
01.07.2024
Hotelklassifizierungen in Deutschland ab sofort auch gemäß HSU-Kriterienkatalog 2025-2030 möglich

Die europäische Hotelstars Union (HSU) hat anlässlich ihrer Generalversammlung in Budapest am 24. April 2024 einen neuen Kriterienkatalog 2025-2030 beschlossen und es den Mitgliedsländern überlassen, die modernisierten Kriterien, wenn gewünscht auch schon ab dem 1. Juli 2024 zur Anwendung zu…

25.06.2024
ZDF WISO, 24. Juni 2024: Betrugsmasche mit Booking - Ärger bei der Hotelbuchung vermeiden

"Bei dieser Betrugsmasche kapern Hacker Hotel-Accounts und kontaktieren Hotelgäste, um an deren Geld zu kommen. Kümmert sich Booking.com ausreichend um die Sicherheit der Kunden?"

Im Interview: IHA-Hauptgeschäftsführer Markus Luthe

20.06.2024
Neu: IHA-Leitfaden zur Umsetzung von ESG-Anforderungen

Viele Hotels stehen bei der Umsetzung von ESG-Anforderungen (Environmental, Social & Governance) vor großen Herausforderungen. Unser neuer IHA-Leitfaden unterstützt bei der Umsetzung der komplexen und dynamischen Nachhaltigkeitsanforderungen. Er erläutert die relevanten Richtlinien und gibt einen Überblick über die Berichterstattungspflichten. Zwei Praxisbeispiele aus der Hotellerie bieten zudem konkrete Einblicke in Nachhaltigkeitsmaßnahmen.