Digitalisierung in der Hotellerie

10.11 2015
Hotelführer

Gemeinsame Umfrage von ÖHV, IHA und hotelleriesuisse

Wie steht es mit der Digitalisierung in der Hotellerie? Machen es andere besser? Was machen andere besser? Was können wir von ihnen lernen? Wo passiert Innovation im Tourismus? Welche Schritte müssen heute gesetzt werden, um in den nächsten Jahren wieder ganz vorne mitzuspielen?

 

Diesen Fragestellungen will eine Studie der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) in Kooperation mit dem Hotelverband Deutschland (IHA), der hotelleriesuisse und gemeinsam mit dem Unternehmensberater Roland Berger auf den Grund gehen.

Um die Innovationsfelder möglichst praxisgerecht einzugrenzen und den Status Quo zu erheben, brauchen wir Ihre Hilfe. Nehmen Sie sich bitte kurz Zeit und beantworten Sie die Onlinebefragung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Online-Befragung zum Thema „Digitalisierung in der Hotellerie“

Quelle: IHA

 

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!