Skyscanner versus Competition and Markets Authority

25.09 2014
Hotelführer

Competition Appeal Tribunal

Judgment of the Tribunal on an appeal brought by Skyscanner Limited (“Skyscanner”) under section 47(1)(c) of the Competition Act 1998 (the “Act”) against a decision of the Office of Fair Trading (the “OFT”) to accept commitments, pursuant to section 31A(2) of the Act, to remove certain discounting restrictions for online travel agents (the “Decision”). ...

The OFT failed to inform itself about the possible impact on price transparency of an obvious and clear restriction on disclosure of price information. In doing so, it failed to take account of a matter of which it ought to have taken account and acted as no reasonable authority should act. The Tribunal concluded that the Decision was therefore irrational. ...

Skyscanner Limited v Competition and Markets Authority
Quelle: CAT

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!