Hygiene

29.07.2021
Hotelführer

Papernet - Der Beitrag der Sofidel Gruppe zu einer hygienischen und nachhaltigen Umwelt

Hygiene hat in der Hotellerie und im Gastgewerbe oberste Priorität. Gesundheitsvorschriften verlangen von den Unternehmen die Einhaltung strenger Hygienestandards in allen Arbeitsbereichen. Unser Preferrd Partner Sofidel fühlt sich deshalb verpflichtet, passende Lösungen zur Erhöhung der Hygiene- und Sicherheitsstandards in allen Bereichen anzubieten.

Der Papernet-Leitfaden bietet dabei nützliche Tipps und Hinweise.

Papernet steht für nachhaltige Hygiene

Mit der Marke Papernet wurde von der Sofidel Guppe besondere Aufmerksamkeit auf Qualität und Innovation gerichtet. Das Ergebnis ist ein Produktsortiment, welches sich im Markt durch Umweltfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit auszeichnet. Papernet hat Umweltschutz und Hygiene als strategische Werte gewählt und realisiert diesen Anspruch in einem Produktprogramm für den professionell-gewerblichen Bereich mit hoher Leistungsfähigkeit. Die Produktion orientiert sich an Umweltschutz und Energieeinsparung. Erfahren Sie mehr unter Papernet.com

Ansprechpartner:

Marco Errore – Country Sales Manager AFH / Vertriebsleiter - AT CH CZ SK NL  – Sofidel S.p.A. | LinkedIn
Marco Errore
Country Sales Manager AFH
Tel.: 036848 / 385-0
Fax: 036848 / 385-410
E-Mail: marco.errore@sofidel.com
Web: https://www.papernet.com/

Sofidel Germany GmbH
Unterm Bahnhof 10
98574 Schmalkalden

Weitere
23.09.2022
Wettbewerbsrecht

Das Bundeswirtschaftsministerium hat gestern einen Gesetzesentwurf zur gezielten Verschärfung des Wettbewerbsrechts vorgelegt und wird in diesen in Kürze in die Ressortabstimmung geben. Mit der Novelle sollen die Eingriffsinstrumente des Kartellrechts gestärkt werden. Der Hotelverband begrüßt ausdrücklich die vorgesehene Gesetzesergänzung, dass das auf dem Gebiet der Portalmärkte besonders erfahrene Bundeskartellamt die EU-Kommission zukünftig bei der Anwendung des Digital Markets Act unterstützen darf. Auch die im Gesetzesentwurf vorgesehene gerichtliche Durchsetzung im Wege des ‚private enforcements‘ kann helfen, übergriffige Gatekeeper endlich in ihre Schranken zu verweisen.

23.09.2022
Kurzzeitvermietung

Die Bundesregierung hat einen Gesetzesentwurf zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2021/514 des Rates vom 22. März 2021 zur Änderung der Richtlinie 2011/16/EU über die Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden im Bereich der Besteuerung und zur Modernisierung des Steuerverfahrensrechts (Plattformen-Steuertransparenzgesetz – PStTG) vorgelegt. Danach sind Betreiber digitaler Plattformen verpflichtet, den Finanzbehörden Informationen über Einkünfte zu melden, die von Anbietern auf diesen Plattformen erzielt wurden. Die EU-Mitgliedstaaten sind verpflichtet, die sog. DAC7-Richtlinie bis zum 31.12.2022 in nationales Recht umzusetzen.

23.09.2022
Event

Der DEHOGA Branchentag kehrt zurück nach Berlin. Am 8. November 2022 trifft sich die Branche unter dem diesjährigen Leitthema „Wandel gestalten. Perspektiven schaffen. Zukunft sichern.“ in der Hauptstadt.