Wirelane unterstützt Hotels beim Ausbau der Ladeinfrastruktur

24.02.2021 | Neuer Preferred Partner des Hotelverbandes Deutschland (IHA)
Hotelführer

Wirelane ist ab sofort Preferred Partner des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Sachen Ladeinfrastruktur. Der Full-Service-Provider für Elektromobilität bietet von der Planung über die benötigte Software bis hin zur Lade-Hardware maßgeschneiderte, eichrechtskonforme Lösungen für Einzelhotels und Hotelketten aus einer Hand an.

„Laden, zahlen, fertig – unsere einfache Ladelösung überzeugt die Hotel-Branche“, so Hakan Ardic, Vice President Hospitality & Mobility Wirelane, und fügt hinzu: „Wirelane ist als Spezialist für Ladeinfrastruktur bereits in der Hospitality-Branche verankert, nun auch als Preferred Partner des Hotelverbandes gelistet zu sein, ist der nächste Schritt, die Ladeinfrastruktur in der Hotellerie voranzutreiben und das freut uns natürlich besonders.“

Wirelane stellt Ladeinfrastruktur einfach und aus einer Hand zur Verfügung. Die auf die Bedürfnisse der Hotelbranche zugeschnittene Produktpalette beinhaltet neben Lade-Hardware ein eigens entwickeltes Backend-System, das entweder separat genutzt werden kann oder – dank passender Schnittstelle zur Hotel-Software – auch in die bestehende Hotel-Software integriert werden kann. Wirelane begleitet den gesamten Prozess von der Installation bis zur Inbetriebnahme der einzelnen Ladepunkte. Um die Rechtssicherheit rund um das Thema Ladeinfrastruktur stets zu gewährleisten, steht die in Leipzig sitzende Rechtsanwaltssozietät ‚Spirit Legal‘ als Partner zur Verfügung.

„Dank unseres neuen Preferred Partners Wirelane können Hotels ihren Gästen eine unkomplizierte und rechtssichere Ladelösung bieten“, freut sich IHA-Geschäftsführer Stefan Dinnendahl.

Weitere
23.07 2021
Wandel in der Tagungshotellerie – oder so geht MICE heute

Tagungshotels und Meeting-Locations stehen vor enormen Herausforderungen. Die durch den Ausbruch der Pandemie nochmals beschleunigten Veränderungen im MICE-Markt (Meetings, Incentives, Conventions, Events) benötigen neue Herangehensweisen, um den bereits vorhandenen neuen Erwartungshaltungen der…

07.07 2021
Tourismuswirtschaft fordert Handeln der Politik: Wir müssen beim Impfen schneller werden!
Corona-Impfzentrum

Aus Sorge vor einem Stocken der Impfungen appellieren die Verbände ASR, BTW, DEHOGA, DRV, DTV, IHA, RDA und VIR gemeinsam an Bund und Länder, das Impfen deutlich zu beschleunigen.

02.07 2021
Zahlen, Daten, Fakten: IHA-Branchenreport „Hotelmarkt Deutschland 2021“ erschienen

Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat heute seinen aktuellen Branchenreport 2021 veröffentlicht. Die bereits 20. Ausgabe dieses Standardwerkes der Branche beleuchtet in diesem Jahr ausführlich die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Hotelmarkt und ist entsprechend neu strukturiert worden. „Nach insgesamt über sieben Monaten im Lockdown können die Hoteliers und ihre Teams endlich wieder durchstarten. Wir sind zuversichtlich, dass sich der (Vor-Corona-) Trend zum Deutschlandurlaub und zum erdgebundenen Reisen weiter fortsetzen wird. Große Sorgen bereitet uns jedoch nach wie vor insbesondere die Situation der Stadt- und Tagungshotellerie“, erklärt IHA-Vorsitzender Otto Lindner bei der Vorlage des Branchenreports 2021.