Nachhaltigkeit

20.12 2021
Hotelführer

Hotelverband rückt Hotelmatratze in den Fokus

© ClipDealer
© ClipDealer

Mit einem neu gegründeten Arbeitskreis wird sich der Hotelverband Deutschland (IHA) zusammen mit Matratzenherstellern der Themen Innovation, Gästeorientierung und vor allem Nachhaltigkeit rund um die Hotelmatratze als dem zentralen Einrichtungsgegenstand der Hotellerie schlechthin annehmen und zukunftsfeste Branchenlösungen erarbeiten. Die Initiative zur Hotelmatratze zielt darauf ab, das Potential eines der wichtigsten Investitionsgüter eines Hotels zu heben, das bei allen Hotels zur Grundausstattung gehört.

Dabei sollen zwei Ansätze verfolgt werden: Einerseits gilt es Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Vernunft zu vereinen. Denn mehr als 30 Millionen Matratzen werden EU-weit jährlich über Müllverbrennungsanlagen entsorgt, davon ist sicherlich ein signifikanter Teil der Hotellerie zuzuschreiben. Zudem bieten Innovationen rund um das Produkt auch Chancen, die Matratze aktiv in der Kommunikation mit Gast und Öffentlichkeit zu nutzen.

In einer Studie der INTECUS GmbH im Auftrag des Umweltbundesamtes wurde die Matratze als Wirtschaftsgut identifiziert, dessen „gegenwärtige Regelungen nicht ausreichen, um das diesen Stoffströmen innewohnende Recyclingpotenzial auszuschöpfen“. Hier will der Hotelverband ansetzen und mit seiner Initiative Grundlagen für eine diesbezüglich effektivere Kreislaufwirtschaft erarbeiten und so auch Abfallströme minimieren helfen. Ansatzpunkte hierfür sind beispielsweise auch Regelungen zur Dokumentation und umweltverträglichen Entsorgung.

Der Hotelverband Deutschland (IHA) nimmt sich gemeinsam mit seinem langjährigen Preferred Partner Swissfeel der Thematik proaktiv an und wird Lösungsvorschläge erarbeiten. Interessierte Matratzenhersteller sind ausdrücklich zur Beteiligung an diesem Arbeitskreis eingeladen und können u.a. zusammen mit den Dorint Hotels, Lindner Hotels und SEETELHOTELS aus dem Kreis der IHA-Mitglieder praxisgerechte Lösungsvorschläge mitgestalten.

Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer Hotelverband Deutschland (IHA): „Wir sehen es als unsere Aufgabe an, hier unter Nachhaltigkeitsaspekten ein Zeichen zu setzen und der Branche bestmögliche Orientierung zu geben.“

So verweist der Hotelverband darauf, dass bereits heute von Swissfeel in Matratzen verbaute Chips verfügbar sind, die Logistik- und Dokumentationszwecken dienen. Da sich diese Chips mit jedem beliebigen Smartphone – und der passenden App – auslesen lassen, bieten sich hier weitere Einsatzchancen für nachhaltige Gästekommunikation. Der Arbeitskreis konstituiert sich zu Beginn des nächsten Jahres.

Weitere
05.07 2022
IHA-Kotelkongress 2022

Ganz im Zeichen aktueller und zukünftiger Herausforderungen stand das Fachprogramm des diesjährigen Hotelkongresses des Hotelverbandes Deutschland (IHA) am 29./30. Juni 2022 im Lindner Congress Hotel Düsseldorf. Rund 200 Teilnehmer kamen zusammen, um sich zunächst in einem gemeinsam mit der HSMA Deutschland durchgeführten Barcamp über drängende Branchenprobleme und zukünftige Positionierungen auszutauschen. Im Mittelpunkt des Fachprogramms des zweiten Kongresstages stand eine mitreißende Keynote des renommierten Zukunftsforschers Sven Gábor Jánszky, an die sich Wettbewerbe um den IHA-Start-up-Award und die „Produktinnovation des Jahres” anschlossen. Mit Arbeitgeberbewertungen, der neuen Ausbildungsordnung und dem Recruiting von Auszubildenden aus Südostasien standen zudem Facetten des akuten Mangels an Mitarbeitenden auf der Tagesordnungen, bevor sich die Kongressteilnehmer intensiv des drängenden Problems der Sicherung der Energieversorgung widmeten. Ergänzungswahlen zu Vorstand und Beirat im Rahmen der IHA-Mitgliederversammlung rundeten das fachliche Kongressprogramm ab. „Die Branche startet mit großer Tatkraft und Zuversicht in die zweite Jahreshälfte. Sie kann jedoch nur hoffen, weder von einem Gas-, noch weiteren Corona-Lockdowns ausgebremst zu werden,“ resumiert IHA-Vorsitzender Lindner zwei intensive Kongresstage.

05.07 2022
IHA-Innovation Summit 2022

Bereits zum sechsten Mal führte der Hotelverband Deutschland (IHA) im Rahmen seines diesjährigen Jahreskongresses vom 29. – 30. Juni 2022 im Lindner Congress Hotel Düsseldorf den IHA-Innovation Summit durch und ließ seine Mitglieder direkt per Abstimmung über die Vergabe des Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ aus Reihen seiner Preferred Partner entscheiden. Bei den Start-up-Unternehmen setzte sich MiceRate durch. Bei den Preferred Partnern siegte die Deutsche Hotelakademie. „Wir freuen uns über die starke Akzeptanz unserer Wettbewerbe und sind stolz auf die Vielfalt, Qualität und Innovationskraft der Beiträge. Den Gewinnerinnen, aber auch allen anderen Endrundenteilnehmern gratulieren wir von Herzen“, erläutert IHA-Vorsitzender Otto Lindner das Engagement des Hotelverbandes.

05.07 2022
Benchmarking

Mit dem von der MKG Group für den Hotelverband aufbereiteten IHA-Performance-Barometer Deutschland erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten hotelspezifischen Kennziffern in Deutschland. In dieser M@ilnews finden Sie die hotelspezifischen Kennziffern der 24. & 25. Kalenderwoche 2022.