Meta works well for the largest OTAs, while many hotels suffer

22.08.2013

by Sean O'Neill, Tnooz

Last week, Evan Konwiser made the case about why the days are getting darker for the mass-market online travel agencies (OTAs). Konwiser says the OTAs are threatened by metasearch sites, which aggregate listings from numerous sources. His thesis is supported by data.

But it’s worth pointing out a nuance: Not all OTAs are created equal, and the largest ones appear to solidifying their market-leading positions — relative to smaller OTAs, opaque listings, hotel chains, and direct sales to individual properties — thanks to metasearch. Meta favors the largest OTA brands. ...

Meta works well for the largest OTAs, while many hotels suffer
Quelle: Tnooz

Weitere
14.06.2024
Wir gratulieren den Gewinnern unserer Awards auf das Herzlichste!

Die Besucher des upnxt Hospitality Festival haben entschieden und die Gewinner unserer diesjährigen Awards gewählt...

13.06.2024
From the Destk - Hotelmeldepflicht

Was bewegt die Branche, wie sieht die tägliche Arbeit des Hotelverbandes aus? In unserem brandneuen Video-Format "From the Desk" geben Markus Luthe und Tobias Warnecke Einblicke in tagesaktuelle Themenschwerpunkte. Kurz und knackig aufbereitete Insights zu den wichtigsten Branchenthemen erwarten Euch ab jetzt auf unserem YouTube-Kanal!

In der aktuellen Folge geht es um die Hotelmeldepflicht.
Der Meldeschein wird für Inländer endlich abgeschafft. Doch wie können wir Bürokratie wirklich reduzieren, wenn Gästedaten weiter gemeldet werden müssen? Das erklärt Tobias Warnecke im aktuellen "From The Desk"-Vlog.

08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.