Les hôteliers s'attaquent aux sites de réservation en ligne

02.07.2013
Photo H. Bamberger / Le Figaro Magazine
Photo H. Bamberger / Le Figaro Magazine

par Jean-Bernard Litzler, Le Figaro

C'est ce mardi matin que le syndicat Umih (Union des métiers et industries de l'hôtellerie) saisit l'Autorité de la concurrence, pour qu'elle se penche sur les pratiques des trois géants de la réservation sur Internet: Booking, Expedia et HRS. Selon l'organisation professionnelle, ces sites Internet ont pris une telle importance que les clauses qu'ils imposent dans leurs contrats faussent la concurrence. ...

Le Figaro: Les hôteliers s'attaquent aux sites de réservation en ligne

Quelle: Le Figaro

Weitere
30.04.2024
upnxt24

Bereits 600 Hospitalitybegeisterte haben sich ihr Ticket für das diesjährige Festivalprogramm gesichert. In 6 Wochen geht upnxt in die nächste Runde und wir freuen uns sehr, euch in Garching bei München erneut willkommen zu heißen. Noch kein Ticket? Hier geht´s zum Ticketshop (den exklusiven…

26.04.2024
upnxt24

2 Tage, 5 Stages, 40+ Speakers
Hier gibt es nun das vollständige upnxt24 Programm. Für ein individuelles Festivalerlebnis steht in Kürze auch eine Event-Plattform zur Verfügung. Einfach dort registrieren und anschließend in der dazugehörigen App das persönliches Programm zusammen stellen. Details folgen!

08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.