Kölner Hoteliers boykottieren Bettensteuer nach Dortmund-Urteil

24.10.2013

DerWesten.de

Auf dieses Urteil hatten sie gewartet: Kölner Hoteliers haben angekündigt, die Bettensteuer zu boykottieren, die ihre Stadt erhebt. Zuvor hatte das Oberverwaltungsgericht Münster die Bettensteuer der Stadt Dortmund gekippt. Hoteliers könnten nicht festzustellen, welche Gäste privat unterwegs seien.

Nach dem Aus für die Bettensteuer in Dortmund wollen jetzt die Hoteliers in Köln die Abgabe boykottieren. Die Hotellerie werde mit sofortiger Wirkung die Zahlung der umstrittenen "Kulturförderabgabe" an die Stadt Köln einstellen, kündigte der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Nordrhein am Donnerstag an. Außerdem fordert der Verband, die Steuersatzung sofort zurückzunehmen und sämtliche gezahlten Steuern zurückzuzahlen. Dem Verband gehören nach eigenen Angaben etwa 230 der 250 Hoteliers der Stadt an. ...

Kölner Hoteliers boykottieren Bettensteuer nach Dortmund-Urteil
Quelle: WAZ

Weitere
08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.

03.04.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.