Internet in Deutschland: Da können Sie lange warten

20.09.2017
Deutschland wartet; © Spiegel Online
Deutschland wartet; © Spiegel Online

von Claus Hecking, Spiegel Online

Das WLAN lahmt, die Verbindung ruckelt: Wenn es ums Internet geht, ist Deutschland ein Entwicklungsland. Die Politik hat das Thema zu lange nur den Unternehmen überlassen. Das rächt sich.

Der Gast aus Kalifornien ist nur beinahe begeistert vom "Ahlbecker Hof" auf Usedom. "Das Personal ist exzellent, Sauna und Spa sind sehr gut, das Frühstück ist herausragend", schreibt er auf dem Bewertungsportal tripadvisor. Allerdings habe das Fünf-Sterne-Hotel auf der Insel eine unverzeihliche Schwäche, "das armselige WLAN, das wirklich unakzeptabel für ein Hotel dieser Qualität ist".

Jenes armselige WLAN hat Rolf Seelige-Steinhoff wohl schon manchen Kunden gekostet. Die Gäste seines "Ahlbecker Hofs" mit fast 100 Zimmern schwärmen von den luxuriösen Suiten, vom Hausdiener, dem Wellness-Spa mit Vitaltrainer, der Lage vorm Ostseestrand, direkt neben der Heringsdorfer Seebrücke. Aber ihre Kommentare zum Internetempfang? Von "eher unbefriedigend" über "sehr schlecht" bis "unbrauchbar".

Internet in Deutschland: Da können Sie lange warten

Quelle: SPON

Weitere
12.06.2024
Hotel ResBot und ADA Cosmetics International gewinnen IHA-Awards 2024

Die Besucher des Hospitality Festival upnext24 haben entschieden und die Gewinner unserer diesjährigen Awards gewählt!

04.06.2024
From the Desk - Hotelmeldepflicht

Was bewegt die Branche, wie sieht die tägliche Arbeit des Hotelverbandes aus? In unserem brandneuen Video-Format "From the Desk" geben Markus Luthe und Tobias Warnecke Einblicke in tagesaktuelle Themenschwerpunkte. Kurz und knackig aufbereitete Insights zu den wichtigsten Branchenthemen erwarten Euch ab jetzt auf unserem YouTube-Kanal!

In der aktuellen Folge geht es um die Hotelmeldepflicht. Der Meldeschein wird für Inländer endlich abgeschafft. Doch wie können wir Bürokratie wirklich reduzieren, wenn Gästedaten weiter gemeldet werden müssen? Das erklärt Tobias Warnecke im aktuellen "From The Desk"-Vlog.

08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.