Human Resources

02.08 2022
Hotelführer

Umsetzungshilfen des BIBB für die neue Ausbildung sind da

© ClipDealer

Ab 1. August 2022 gelten für sechs Ausbildungsberufe im Gastgewerbe modernisierte Ausbildungsordnungen. 

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat dazu drei Umsetzungshilfen für die Küchen-, Hotel- und Gastronomieberufe herausgegeben. Die drei Publikationen der Reihe „Ausbildung gestalten“ bieten umfangreiche Unterstützung bei der Umsetzung der neuen und aktualisierten Ausbildungsinhalte der sieben Berufe in die Praxis. Sie enthalten umfangreiche Praxisbeispiele für die Lernziele der Ausbildungsrahmenpläne. Didaktische Hinweise, exemplarische Handlungssituationen sowie Beispiele für betriebliche Ausbildungspläne, Ausbildungsnachweise, Lernsituationen und Prüfungsaufgaben runden das Angebot ab. Alle Inhalte und Materialien wurden von Expertinnen und Experten aus der schulischen und betrieblichen Ausbildungspraxis verfasst. Der DEHOGA dankt den Autorinnen und Autoren herzlich für diese wichtige Arbeit!

Die Umsetzungshilfen und Zusatzmaterialien können auf den Berufeseiten des BIBB / Berufe im Gastgewerbe kostenlos als PDF heruntergeladen oder als kostenpflichtige Printversion bestellt werden. 

Weitere
01.08 2022
Gas-Triage
Rolf Seelige-Steinhoff, IHA-Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der Seetel Hotel GmbH & Co. Betriebs-KG

In Krisenzeiten wie diesen, muss jeder einen Beitrag dazu leisten, damit wir aus der Abhängigkeit von russischer Energie herauskommen. Das gilt natürlich auch für die Hotellerie. Aber inwieweit sind die Konzepte überhaupt auf die Hotellerie übertragbar? Könnten wir in der Branche denn damit umgehen, wenn uns gegebenenfalls von heute auf morgen das Gas abgestellt wird? Dem gehe ich mit diesem Blogpost nach. Der Schwerpunkt wird dabei auf der Leisure-Hotellerie liegen, die häufig mit zusätzlichen Gastangeboten, wie beispielsweise Wellness- und Spa-Einrichtungen, konzipiert ist.

01.08 2022
Digitale Plattformen

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat einen Referentenentwurf zum Plattformen-Meldepflicht- und Informationsaustauschgesetz (PMAustG) vorgelegt. Danach sind Betreiber digitaler Plattformen verpflichtet, den Finanzbehörden Informationen über Einkünfte zu melden, die von Anbietern auf diesen Plattformen erzielt wurden.

01.08 2022
Kurzzeitvermietung

HOTREC, der Dachverband des europäischen Hotel- und Gaststättengewerbes, hat ein neues Positionspapier zu Kurzzeitvermietungen (Short-Term Rentals, STRs) veröffentlicht, das einen Blick auf die Entwicklung der Regulierungsdebatte wirft und klare Empfehlungen gibt, wie eine künftige EU-Verordnung wirksame Regeln und Maßnahmen zur Förderung gleicher und nachhaltiger Wettbewerbsbedingungen in der Branche festlegen kann.