Hotelverband

29.05.2021
Hotelführer

Markus Lewe neu in den IHA-Beirat berufen

Markus Lewe, CEO Lodging Division HR Group
© HR Group

Der Vorstand des Hotelverbands Deutschland (IHA) hat Markus Lewe, CEO der Lodging Division der HR Group, mit sofortiger Wirkung in seinen Beirat berufen.

Markus Lewe ist seit April 2021 CEO der Lodging Division der HR Group und trägt in seiner Position die operative Gesamtverantwortung für alle Hotelbetriebsgesellschaften der HR Group. Markus Lewe begann seine Laufbahn zu Beginn der 1990er Jahre mit einer Hotelfachausbildung im Maritim Golf & Sporthotel Timmendorfer Strand und wechselte 1993 zu Marriott International, wo er in den letzten 27 Jahren verschiedene Positionen im Sales, Revenue Management und Projektmanagement innehielt. Zuletzt war er seit 2015 als Area Vice President Central Europe tätig. Die in Berlin ansässige HR Group ist eine der am schnellsten wachsenden Hotelbetreibergesellschaften im deutschsprachigen Raum, zu deren breit gefächertem Hotel-Portfolio mittlerweile 75 Häuser mit mehr als 12.500 Zimmern zählen, davon 46 Hotels in Deutschland.

„Die Corona-Krise hat noch einmal verdeutlicht, wie wichtig eine effektive Interessenvertretung der Branche in Berlin und Brüssel ist. Ich bin stolz, im IHA-Beirat ab sofort auch meinen persönlichen Beitrag zur Erhöhung der Schlagkraft und zu einer noch besseren Vernetzung unserer Branche beitragen zu können. Daher freue ich mich auf den gemeinsamen Informations- und Erfahrungsaustausch“, erklärt Markus Lewe zu seinem besonderen Engagement für den Hotelverband.

Otto Lindner, Vorsitzender des Hotelverbandes Deutschland (IHA), freut sich über die willkommene Unterstützung in herausfordernden Zeiten: „Wir sind der HR Group dankbar, dass sie schon seit langem und mit immer mehr Hotels die Solidargemeinschaft der Hotellerie konsequent stärken. Markus Lewe ist mit seinem großen operativen Erfahrungsschatz zweifellos eine enorme Bereicherung unseres Beirates.“ 

Weitere
30.01.2023
Verbraucherschutz

Um seine Praktiken weiter an das EU-Recht anzupassen, hat sich Google verpflichtet, Änderungen bei mehreren seiner Produkte und Dienstleistungen vorzunehmen - vor allem in Bezug auf mangelnde Transparenz und klare Informationen für die Verbraucher*innen. Nach einem Dialog, der 2021 mit dem Netzwerk für die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz (CPC) aufgenommen wurde und von der Europäischen Kommission koordiniert sowie von der niederländischen Behörde für Verbraucher und Märkte und der belgischen Generaldirektion Wirtschaftsinspektion geleitet wurde, hat sich Google bereit erklärt, die von den Behörden angesprochenen Punkte zu ändern, insbesondere bei Google Store, Google Play Store, Google Hotels und Google Flights, um die Einhaltung der EU-Verbrauchervorschriften sicherzustellen.

20.01.2023
upnxt23

Sustainability meets Hospitality - Mit Xenia zu Hohenlohe und Glenn Mandziuk nehmen wir beim upnxt Hospitality Festival eine internationale Perspektive zum Thema Nachhaltigkeit ein. Ab sofort können Sie neben dem ermäßigten Festival Pass auch ein Zimmer im Festival-Hotel Courtyard Munich Garching zum nicht stornierbaren Festivalpreis buchen. Es gilt wie immer: “first come, first serve“.

20.01.2023
Corona-Pandemie

Der Bundesgerichtshof (BGH) verschafft weiteren Betriebsinhabern Klarheit, die im Corona-Lockdown schließen mussten und sich deshalb noch mit ihrer Versicherung streiten. Der unter anderem für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs urteilte am Mittwoch erstmals zu Versicherungsbedingungen, bei denen die versicherten Krankheiten nicht einzeln aufgezählt sind, sondern auf eine Liste im Infektionsschutzgesetz verwiesen wird. Demnach stehen Hotelbetreibern Ansprüche aus einer Betriebsschließungsversicherung wegen der teilweisen Einstellung ihres Hotelbetriebs in Niedersachsen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie während des sogenannten "zweiten Lockdowns" zu. Dagegen sei der Versicherer nicht verpflichtet, eine Entschädigung aus Anlass der Betriebsschließung während des sogenannten "ersten Lockdowns" zu zahlen.