Expedia und Co.: Mehr Preisfreiheit für Onlineportale bei Intercontinental-Hotels

12.08.2013
Die Macher von Expedia Scott Durchslag und Dan Lynn mit Bollywood-Star Diana Hayden; Foto: AFP
Die Macher von Expedia Scott Durchslag und Dan Lynn mit Bollywood-Star Diana Hayden; Foto: AFP

Handelsblatt

Unter dem Druck der Wettbewerbshüter will die weltgrößte Hotelgruppe InterContinental Online-Buchungsportalen wie Expedia mehr Spielraum bei der Preisgestaltung einräumen. Das britische Unternehmen, zu dem auch die Ketten Holiday Inn und Crowne Plaza gehören, schlug dem Londoner Office of Fair Trade (OFT) am Freitag einen Kompromiss vor, demzufolge die Internet-Anbieter bestimmten Kunden künftig Zimmer unter dem Basispreis des Hotels offerieren dürfen. Dies soll nun im Rahmen eines Treuebonus-Programms oder für die Kunden möglich sein, die bereits mindestens einmal zuvor über das Portal gebucht haben. ...

Expedia und Co.: Mehr Preisfreiheit für Onlineportale bei Intercontinental-Hotels

Quelle: Handelsblatt

Weitere
09.02.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.

12.12.2023
Start der Initiative zur Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von Gastbeitragssystemen - Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen der „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus", die das zentrale Instrument zur Fortschreibung der Nationalen Tourismusstrategie der Bundesregierung ist, rufen die Projektinitiatoren mit einer gemeinsamen Initiative zur „Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von…