Ein Vierteljahrhundert

Hotelführer

Gast Author / 12.06 2017

icon min Lesezeit

icon 0 Kommentare

Zurück

 

Blog von Otto Lindner zu "25 Jahre Hotelverband"

Heute auf den Tag vor 25 Jahren wurde der Hotelverband gegründet. Das ist sicher ein Grund, stolz auf das Erreichte zurück zu blicken und zugleich voller Optimismus einen Blick in die Zukunft zu werfen. Denn es gibt keine Zukunft ohne Vergangenheit. Das war das eine Prinzip, auf das sich das Führungsteam bei der Gründung des Hotelverbandes Deutschland (IHA) eingeschworen hatte.


Aber wie begeht man als moderner Wirtschaftsverband ein solches Jubiläum angemessen? Wir haben unseren diesjährigen Hotelkongress im Hotel Grand Elysée Hamburg bewusst auf diesen 13. Juni gelegt und werden ihn mit so viel topaktuellem Fachprogramm wie möglich und so wenig „Vereinsmeierei“ wie rechtlich nötig begehen.

Wir stellen den Brückenschlag auch mit einer besonderen Festschrift her, die durch Interviews und Archivarbeit versucht, den Spirit der Gründungszeit einzufangen, und durch die aktive Einbeziehung der Mitglieder zugleich die Gegenwarts- und Zukunftsthemen aufgreift. Unsere Festschrift wird in einer vorläufigen Fassung ab morgen an dieser Stelle zum Download (33 MB) zur Verfügung stehen. Unseren Festgästen legen wir sie heute Abend im Rahmen unserer Feier erstmals vor.

Mein besonderer Dank gilt Karin Dircks und Bernd Geyer für die einfühlsamen Interviews als Zeitzeugen mit Zeitzeugen und ihre redaktionellen Beiträge. Hervorheben möchte ich selbstverständlich auch meine Vorgänger Herbert Rütten, Dieter Bauer und Fritz G. Dreesen, die sich nicht nur große Verdienste um den Hotelverband erworben haben, sondern sich auch aktiv in die Erstellung dieser Festschrift eingebracht haben.

Mein herzlicher Dank gilt ferner allen Mitgliedern, die uns anlässlich des Jubiläums ein fachliches Feedback zu unserer Arbeit gegeben, Archivmaterial und persönliche Testimonials beigesteuert haben. Das war nicht nur ein überwältigendes Echo auf unseren Mitmachaufruf, wir beziehen daraus als IHA-Team auch eine ganz besondere Motivation für die tägliche Arbeit für die Interessen der Hotellerie!

Ganz im Sinne des zweiten Prinzips bei der Gründung des Hotelverbandes vor 25 Jahren:

 


0 Kommentare
Sei der erste der kommentiert

Kommentar hinzufügen

×
Name ist erforderlich!
Geben Sie einen gültigen Namen ein
Gültige E-Mail ist erforderlich!
Gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Weitere
26.11 2020 von Gast Author
Sharing is caring

Nachdem erste gerichtliche Entscheidungen zu Pachten für Gewerbeflächen, die aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen werden mussten, für die eine und die andere Seite ergangen sind, hat letzte Woche Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) verlauten lassen, dass ihr Haus zeitnah einen Ausgleich im Gewerbemietrecht schaffen will. Die Mietparteien dürfen also gespannt sein, denn OLG-Entscheidungen hierzu wird es in Pandemie-Zeiten erst einmal nicht geben. ...

10.06 2019 von Gast Author
"Hey Alexa, bitte storniere dieses Zimmer"
© ClipDealer

Gastblog von Peter Hense, Rechtsanwalt und Partner von SPIRIT LEGAL

Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Assistant sind trotz überschaubarer Fähigkeiten weltweit ein Verkaufsrenner. Auch die Hotellerie ist bereit, mit den Geräten zu experimentieren und die „digitalen Assistenten“ ihren Gästen aufs Zimmer zu stellen,...

13.08 2018 von Gast Author
Stattmarketing
Das von der Kölner Kulturförderabgabe nicht begünstigte Millowitsch-Theater; © Superbass / Wikimedia Commons CC-BY-SA-3.0

 

Gastblog von Dr. Manfred Steinröx* zur Kölner Bettensteuer

* Der Autor schreibt als Hamburger aus der Perspektive eines von der Kölner Bettensteuer betroffenen Geschäftsreisenden