Distribution

28.10.2021
Hotelführer

HSMA veröffentlicht Memorandum zum Umgang mit von Expedia falsch ausgewiesenen „Members-Only-Deals“

In den vergangenen Wochen häuften sich die Hinweise, dass seitens Expedia Preise, die eigens für sogenannte "Mitglieder" bestimmt sind, öffentlich auf anderen Plattformen veröffentlicht wurden und buchbar sind.

Dies hat die HSMA zum Anlass genommen, gemeinsam mit Georg Manthey von Spirit Legal die Rahmenbedingungen von Expedia genauer unter die Lupe zu nehmen. Entstanden ist ein Memorandum, welches auf einige Herausforderungen aufmerksam macht. Das Fazit dieses Memorandums beschreibt Georg Manthey wie folgt:

„Die AGB von Expedia sind zum Umgang mit „Members-Only-Deals“ nicht aussagekräftig. Die rechtsverbindlichen englisch-sprachigen AGB bestimmen nicht, in welchem Fall Preisangebote nur für bestimmte Nutzer verfügbar sind. In den AGB ist auch nicht festgelegt, wie lange Expedia Zeit hat, um falsche Preisangaben durch die Anzeige von „Members-Only-Deals“ zu korrigieren, nachdem sie gemeldet wurden.
Um den Umgang mit „Members-Only-Deals“ besser zu regeln, können zusätzliche Vereinbarungen mit Expedia geschlossen werden.

In diesen Änderungsverträgen / Addenda kann der Umgang von Expedia mit falschen Preisangaben geregelt werden. Es kann auch vereinbart werden, welche Buchungen nur für bestimmte Nutzer verfügbar sind, wer diese Nutzer sind und welche Preise gelten. Expedia muss diesen neuen Vereinbarungen schriftlich zustimmen.

Ob der Vertragspartner gegenüber Expedia aufgrund der falschen Preisangaben Schadensersatz einfordern kann, kann hier nicht abschließend beurteilt werden. Davor sollte jedenfalls geprüft werden, ob die Häuser die richtigen Informationen zur Preisberechnung an Expedia übermittelt haben. Außerdem sollte Expedia schriftlich auf die falsche Preisangabe hingewiesen werden, bevor Schadensersatzforderungen gestellt werden.“

Das vollständige Memorandum erhalten alle HSMA-Mitglieder in Kürze persönlich zugeschickt.

Weitere
05.12.2022
Benchmarking

Mit dem von der MKG Group für den Hotelverband aufbereiteten IHA-Performance-Barometer Deutschland erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten hotelspezifischen Kennziffern in Deutschland. In dieser M@ilnews finden Sie die hotelspezifischen Kennziffern der 47. Kalenderwoche 2022.

02.12.2022
upnxt23

Am 21. und 22. Juni 2023 findet in München unter dem Namen „upnxt“ das erste Hospitality Festival in Deutschland statt und die ersten Speaker:innen für upnxt23 stehen bereits fest. Darunter ist mit Verena Pausder auch eines der bekanntesten Gesichter der Gründerszene in Deutschland überhaupt zu finden.
Unser jährlicher IHA-Hotelkongress geht ab 2023 in upnxt auf und unsere Mitgliederversammlung findet im Rahmen des Festivals am 21. Juni 2023 nachmittags statt. Tickets für das upnxt23 Festival sind ab sofort über den Ticketshop erhältlich – die Promo- bzw. Rabattcodes für IHA-Mitglieder werden noch zeitnah gesondert kommuniziert!

01.12.2022
Energie

Während die wichtigen Details der Gas- und Strompreisbremse anhand der Kabinettsentwürfe von und allmählich an Kontur gewinnen, benötigen der DEHOGA Bundesverband und der Hotelverband Deutschland (IHA) dringend genauere Informationen zu Ihrer betrieblichen Energieversorgung, um der Politik optimale Ansprechpartner zu sein. Wir wären Ihnen daher sehr dankbar, wenn Sie sich kurz die Zeit nähmen und sich an unserer aktuellen Umfrage zur wirtschaftlichen Situation und Ihren Energiekosten bis einschließlich Sonntag, 4. Dezember 2022, beteiligten.