Die Bettensteuer in Duisburg soll noch in diesem Jahr wieder abgeschafft werden

12.10.2012

Radio Duisburg

Das hat eine Stadtsprecherin auf Anfrage von Radio Duisburg bestätigt.

Der Rat der Stadt wird in seiner Dezembersitzung die entsprechende Satzung aufheben. Die seit Ende 2010 gezahlten Steuern werden den Hoteliers zurück erstattet. Ausgangspunkt für die Entscheidung war die Klage eines Hotelbesitzers aus Buchholz gegen die Bettensteuer. Die Stadt hatte darauf hin den entsprechenden Steuerbescheid zurück gezogen - jetzt gilt diese Regelung für alle Hotels in Duisburg. Zum Ausgleich für den Verlust sollen die Steuern auf Spielautomaten von jetzt 15 auf 18 Prozent erhöht werden.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier:

http://www.radioduisburg.de/Lokalnachrichten.1381+M59f387f502a.0.html

Quelle: Radio Duisburg

Weitere
30.04.2024
upnxt24

Bereits 600 Hospitalitybegeisterte haben sich ihr Ticket für das diesjährige Festivalprogramm gesichert. In 6 Wochen geht upnxt in die nächste Runde und wir freuen uns sehr, euch in Garching bei München erneut willkommen zu heißen. Noch kein Ticket? Hier geht´s zum Ticketshop (den exklusiven…

26.04.2024
upnxt24

2 Tage, 5 Stages, 40+ Speakers
Hier gibt es nun das vollständige upnxt24 Programm. Für ein individuelles Festivalerlebnis steht in Kürze auch eine Event-Plattform zur Verfügung. Einfach dort registrieren und anschließend in der dazugehörigen App das persönliches Programm zusammen stellen. Details folgen!

08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.