Corona-Pandemie

13.12.2021
Hotelführer

Zahlreiche Marken der Hotellerie unterstützen Impfkampagne #ZusammenGegenCorona

Die von der Berliner Agentur Antoni angestoßene Aktion #ZusammenGegenCorona hat in wenigen Tagen starken Zuspruch gefunden und kann nun über die ursprünglich 150 Markenartikler hinaus mehr als 1.000 Unterstützer zählen. Darunter sind auch viele Unternehmen der Markenhotellerie, deren Beiträge wir ohne Anspruch auf Vollständigkeit (!) in einer Collage in alphabetischer Reihefolge zusammengfügt haben:

  • Accor
  • Achat Hotels
  • Amano Group
  • Arcotel
  • BWH Hotel Group
  • Dorint
  • Europäischer Hof Heidelberg
  • Inc'otels
  • Mövenpick
  • Motel One
  • NOVUM Hospitality
  • Premier Inn
  • Ringhotels
  • SEETELHOTELS
  • Titanic Hotels
  • twice Hotels

Die teilnehmenden Hotelgesellschaften haben bemerkenswerterweise mit Ihrem Logo und/oder Markennamen gespielt und zu einer Impfung aufgerufen. Wir haben uns mit einer Variation des Hotelklassifizierungsschildes an #ZusammenGegenCorona beteiligt.

Wir sind begeistert und sagen Danke für die kreative und entschlossene Unterstützung der Impfkampagne!!

Weitere
26.11.2022
Energie

Nach heftiger Kritik unter anderem des DEHOGA und des Hotelverbandes an der so genannten „Winterlücke“ soll die Gaspreisbremse für Haushalte und kleinere Unternehmen doch rückwirkend bereits ab Januar 2023 gelten. Das sieht der aktuelle Gesetzentwurf vor. Eine Änderung des Referenzzeitraums von Gas- und Strompreisbremse für die pandemiebetroffenen RLM-Kunden bleibt weiterhin erforderlich

26.11.2022
Wettbewerbsrecht

Die Europäische Kommission hat eine eingehende Untersuchung eingeleitet, um die geplante Übernahme der Flugo Group Holdings AB, die unter dem Namen „eTraveli“ auftritt, durch Booking Holdings („Booking“) auf der Grundlage der EU-Fusionskontrollverordnung zu prüfen. Die Kommission befürchtet, dass die geplante Übernahme es Booking ermöglichen würde, seine Stellung auf dem Markt für die Online-Unterkunftvermittlung zu stärken. Sowohl der Hotelverband Deutschland (IHA) als auch unser europäische Dachverband HOTREC haben umfassende Stellungnahmen abgegeben.

25.11.2022
Human Resources

Eine Gewährung von Kurzarbeitergeld (Kug) ausschließlich wegen aktueller Preissteigerungen, insbesondere bei Gas und anderen Energieträgern, ist nicht möglich.