Corona-Pandemie

06.10 2021
Hotelführer

Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse zur Wirksamkeit von Beherbergungsverboten vor

Foto: Christian Mang / dpa

Die Bundesregierung beruft sich in ihrer Einschätzung zur Wirksamkeit des Verbots touristischer Beherbergungen, das vom 23. April bis Ende Juni 2021 im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes galt, auf das Robert Koch-Institut (RKI). Das geht aus ihrer Antwort (Bundestags-Drucksache 19/32483) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor.

Es lägen ihr keine Erkenntnisse vor, die über die Einschätzung des vom RKI erarbeiteten Intensitäts-Stufenkonzepts hinausgingen, schreibt die Bundesregierung. In dem Konzept habe das Institut empfohlen, bei einem hohen Infektionsgeschehen und einer Sieben-Tage-Inzidenz über 50 die Schließung von Hotels zu erwägen. In ihrer Kleinen Anfrage hatte sich die FDP-Fraktion nach Erkenntnissen zur Wirksamkeit des Beherbergungsverbots zur Vermeidung von Infektionen erkundigt und darauf verwiesen, dass das RKI das Infektionsrisiko in Hotels als gering einstufe.

Weitere
11.05 2022
Weiterbildung

Der Hotelverband Deutschland (IHA) macht darauf aufmerksam, dass der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) e.V. auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Deutschen Hotelakademie (DHA) einen Studienplatz für die Weiterbildung zum Revenue Manager (DHA) sowie zwei Studienplätze für die berufsbegleitende Weiterbildung Nachhaltigkeitsmanager (DHA + Greensign©) vergeben. Studienstart ist im Oktober 2022. Bewerben können sich alle talentierten und leistungsbereiten Mitarbeiter:innen aus der Hotellerie bis spätestens 8. Juni 2022.

11.05 2022
Corona-Pandemie

Das Bundesverfassungsgericht hat per Beschluss vom 23. März 2022 entschieden, dass die Schließung von Gastronomiebetrieben durch die sogenannte Bundesnotbremse aufgrund der Corona-Pandemie im Frühjahr 2021 mit dem Grundgesetz vereinbar war. Die vorübergehende Schließung sei als Maßnahme zur Pandemiebekämpfung verfassungsrechtlich gerechtfertigt gewesen.

11.05 2022
Hotelverband

Wir freuen wir uns sehr, Sie am 29. und 30. Juni 2022 zu unserem Hotelkongress und zur IHA-Mitgliederversammlung (am 30. Juni 2022 um 16.45 Uhr) in das Lindner Congress Hotel nach Düsseldorf einzuladen. So sehr wir alle die virtuellen Formate in der Corona-Zeit genutzt haben, so sinnvoll ist es doch, dass wir uns wiedersehen und in bester Weise netzwerken können. Das attraktive Kongressprogramm und unsere Mitgliederversammlung inklusive Wahlen zur Ergänzung des Vorstandes und Beirates erwarten Sie und bilden einen perfekten Anlass für Ihre persönlichen Begegnungen mit Ihren Kolleg:innen.