Corona-Pandemie

10.02 2021
Hotelführer

Beherbergungsverbot gilt in Mecklenburg-Vorpommern auch für Geimpfte und Genesene

Oberverwaltungsgericht Greifswald
© OVG Greifswald

Laut einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Greifswald vom 9. Februar 2021 (Az.: 4 B 122/21) dürfen Besitzer von Ferienwohnungen in Mecklenburg-Vorpommern Gäste auch dann nicht beherbergen, wenn diese gegen Covid-19 geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen sind. Das Gericht argumentierte, dass es derzeit keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse dahingehend gebe, dass durch Geimpfte oder Genesene keine Übertragung des Corona-Virus mehr erfolgen könne.

Die Antragssteller stammen nach Gerichtsangaben aus Nordrhein-Westfalen und hatten dem Gericht zufolge Ferienwohnungen im Ostseebad Heringsdorf auf Usedom. Sie wollten den Landrat des Landkreises Vorpommern-Greifswald dazu verpflichten, ihnen eine Ausnahmegenehmigung zu erteilen. Die Corona-Verordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern verbietet Besitzern von Ferienwohnungen die Beherbergung von Gästen. An dieser Regelung gibt es laut Gericht auch keine ernsten Zweifel.

Weitere
26.09 2021
Hotelverband

Ein intensiver, informativer und höchst kommunikativer IHA-Hotelkongress im Mercure Hotel MOA liegt hinter uns. Lassen Sie unser Zusammentreffen noch einmal in Bildern Revue passieren.

25.09 2021
Bundestagswahl

Es wird aller Voraussicht nach einen denkbar knappen Wahlausgang geben. Es kann und darf uns nicht gleichgültig sein, wer nach der Wahl in Berlin politisch am Steuer sitzt und den Kurs für unsere Branche vorgibt. Gehen Sie zur Wahl und motivieren Sie auch Ihre Teammitglieder, es Ihnen gleich zu tun!

25.09 2021
Hotelverband

Die NOVUM Hospitality hat anlässlich des IHA-Hotelkongresses ein starkes Statement zur Stärkung der Interessenvertretung der Hotellerie gegeben: Zum 1. Januar 2022 tritt die Hotelgruppe mit Sitz in Hamburg dem Hotelverband Deutschland (IHA) bei.