Corona-Pandemie

23.03 2021
Hotelführer

Kein Bedarf an zusätzlichen Zertifikaten: VDR bewertet Hygienekonzepte der Hotellerie positiv

VDR_Corona-Geschäftsreisende
© VDR

Vor den Bund-Länder-Beratungen am 22. März plädierte der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) dafür, die allgemeinen Restriktionen für Hotelübernachtungen zurückzunehmen. Nach Ansicht des VDR-Fachausschusses Hotel können sich Travel Manager und Geschäftsreisende in Pandemiezeiten während Hotelaufenthalten sicher fühlen.

Zusätzliche Hygienezertifikate sollten nach Einschätzung von Inge Pirner, VDR-Vizepräsidentin und Vorsitzende des Fachausschusses, keine Voraussetzung für Lockerungen sein. „Die Sicherheits- und Hygienekonzepte werden in unserer Wahrnehmung bislang gut umgesetzt und kommuniziert. Diese Einschätzung hat auch das Robert-Koch-Institut in seiner Risikobewertung noch einmal bestätigt und hält das Infektionsrisiko bei Hotelübernachtungen für minimal.“

Unabhängig vom aktuellen Infektionsgeschehen unterliegen die Anforderungen an Sauberkeit und Hygiene in den Hotels ohnehin hohen Standards, die auch behördlich überwacht werden. „Unser Vertrauen in die Kontrollen durch die zuständigen Ämter ist groß. Die Hotellerie benötigt auch im Sinne der deutschen Unternehmen und ihrer Geschäftsreisenden eine Perspektive. In die Entscheidung müssen auch die vor- und nachgelagerten Wertschöpfungsketten einer Hotelübernachtung miteinbezogen werden“, so Pirner.

Auch die Ergebnisse der regelmäßigen VDR-Barometerumfragen bestätigen das positive Sicherheitsempfinden bei Hotelaufenthalten. Demnach halten nur noch 1,3 Prozent der befragten Travel Manager aus VDR-Mitgliedsunternehmen die Hygienekonzepte der Hotellerie für unzureichend.

Weitere
03.12 2021
Corona-Pandemie
Angela Merkel und Olaf Scholz am Donnerstag in Berlin Bild: Reuters

Um die vierte Welle der Corona-Pandemie zu brechen, haben Bund und Länder am 02. Dezember gemeinsam Maßnahmen beschlossen. Mit den Maßnahmen sollen die Infektionszahlen gesenkt und das Gesundheitssystem entlastet werden. Die besonders relevanten Passagen der Beschlüsse sehen aus wie folgt...

03.12 2021
Corona-Pandemie

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 01.12. über das Problem der Gewerbemietenzahlungen im Lockdown, also zu Zeiten von Betriebsuntersagungen aufgrund der Corona-Pandemie, verhandelt.

03.12 2021
Hotelklassifizierung

Anlässlich der erst zweiten Generalversammlung nach Gründung der Hotelstars Union als internationale Non-Profit-Organisation nach belgischem Recht (AISBL) Anfang 2021 wählten die Mitglieder den bisherigen Vize-Präsidenten Markus Luthe (Deutschland) zum Nachfolger des nach vier erfolgreichen Amtsjahren ausscheidenden Präsidenten Jens Zimmer Christensen (Dänemark).