Corona-Krise

25.05 2021
Hotelführer

Stundung der Sozialversicherungsbeiträge im Mai 2021

Auch für die Mai-Sozialversicherungsbeiträge wurde die erleichterte Stundung für vom Shutdown betroffene Arbeitgeber verlängert.

Die Regelungen entsprechen denen der letzten Monate. Das bedeutet, dass die Beiträge für den Monat Mai 2021 auf Antrag der vom Shutdown betroffenen Arbeitgeber längstens bis zum Fälligkeitstag für die Beiträge des Monats Juni 2021 gestundet werden können. Dabei wird davon ausgegangen, dass die angekündigten Wirtschaftshilfen für die Monate Januar bis Mai 2021 den betroffenen Unternehmen bis Ende Juni 2021 vollständig zugeflossen sind.

Der Antrag ist weiterhin mittels eines einheitlich gestalteten Antragsformulars zu stellen. Das entsprechende Rundschreiben des GKV-Spitzenverbandes mit den Details finden Sie hier.

Weitere
21.01 2022
Corona-Krise

Der wirtschaftliche Sturzflug einer gedrosselten Branche nimmt immer bedrohlichere Ausmaße an. Ausgerechnet den größeren und größten Arbeitgebern der Hotellerie droht die überlebensnotwendige Wirtschaftshilfe verwehrt zu bleiben, denn die stoßen längst an die bleiernen beihilferechtlichen Deckel. Berlin und Brüssel müssen nun schnell handeln, damit alle unverschuldet in Not geratene Unternehmen unabhängig von ihrer Größe noch gerade rechtzeitig aufgefangen werden können.

21.01 2022
Digitalisierung

Vodafone hat als Preferred Partner für IHA-Mitglieder spezifische Lösungen für Gäste-WLAN und Cloud Computing zusammengestellt.

20.01 2022
Hotelverband
Zoom-Videokonferenz

Am 15. Februar 2022 bieten wir wieder eine digitale "IHA-Sprechstunde" zu aktuellen Verbandsthemen an.