Corona-Krise

23.03 2021
Hotelführer

DEHOGA und IHA fordern Öffnungsperspektive und Schadensregulierung

Otto Lindner (IHA-Vorsitzender), Guido Zöllick (DEHOGA-Präsident) und Stephan von Bülow (Vorsitzender Fachabteilung Systemgastronomie im DEHOGA) sind am 18. März gemeinsam vor die Bundespressekonferenz getreten und haben die Forderungen des Gastgewerbes an die Bund-Länder-Runde am 22. März artikuliert.

Im Anschluss wurden mehr als 3.000 offene Briefe von Unternehmer*innen aus dem Gastgewerbe an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel dem Bundeskanzleramt überreicht.

Die zugehörige Pressemitteilung des DEHOGA finden Sie hier verlinkt.

Das Statement von Otto Lindner vor der Bundespressekonferenz können Sie hier als Video ansehen.

 

Weitere
13.10 2021
Corona-Pandemie
Überbrückungshilfe III

Von der Corona-Pandemie weiter betroffene Unternehmen können seit letzter Woche Anträge auf die bis zum Jahresende verlängerte Überbrückungshilfe III Plus für den Förderzeitraum Oktober bis Dezember 2021 stellen. Die Anträge sind durch prüfende Dritte über die Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de einzureichen. Die Antragsfrist wird bis zum 31. Dezember 2021 verlängert.

13.10 2021
Zahlungsverkehr

Die Zweite EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) und mit ihr die Starke Kundenauthentifizierung (SCA) bei Kartenzahlungen sind zum 1. Januar 2021 in Deutschland endgültig in Kraft getreten. Wie eine IHA-Umfrage nun ergab, überschatteten die Corona-Pandemie und der monatelange Lockdown der Hotellerie verständlicherweise die Einführung der PSD2 und deren Umsetzung in der Hotellerie.

13.10 2021
Hotelsterne

Im dritten Teil seiner kleinen Blogpost-Serie zum 25jährigen Jubiläum der Deutschen Hotelklassifizierung greift Markus Luthe das Verhältnis von Hotelsternen und Gästebewertungen auf.