Corona-Krise

04.03 2021
Hotelführer

Bund-Länder-Runde verlängert Lockdown bis Ende März und nennt kein Datum für Re-Start der Hotellerie

Bund und Länder haben sich am späten gestrigen Abend auf eine Verlängerung des Lockdowns bis Ende März geeinigt und zugleich einen Stufenplan für Öffnungen beschlossen. Ohne konkrete Öffnungsperspektive im Rahmen dieses Stufenplans verbleiben allerdings Hotellerie und Gastronomie (mit Ausnahme der Außengastronomie).

Wörtlich heißt es zur Hotellerie, die in den ersten fünf Öffnungsschritten nicht berücksichtigt ist: "Über weitere Öffnungsschritte und die Perspektive für die hier noch nicht benannten Bereiche aus den Branchen Gastronomie, Kultur, Veranstaltungen, Reisen und Hotels werden die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder am 22. März 2021 im Lichte der Infektionslage unter Berücksichtigung der angelaufenen Teststrategie, des Impfens, der Verbreitung von Virusmutanten und anderer Einflussfaktoren beraten." (Punkt 9, Seite 10)

Der 35er-Inzidenzwert, der noch in den Beschlussvorlagen für das Einleiten der einzelnen Öffnungsschritte vorgesehen war, wurde im Beschluss gestrichen und durch Inzidenzen von 50 und 100 ersetzt. 

Weitere
13.04 2021
Benchmarking

Mit dem von OlaKala (MKG Group) für den Hotelverband aufbereiteten IHA-Performance-Barometer Deutschland erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten hotelspezifischen Kennziffern in Deutschland.

In dieser M@ilnews finden Sie die hotelspezifischen Kennziffern der 13. Kalenderwoche 2021.

12.04 2021
Kriminalität

Das Hamburger Landeskriminalamt 23 fahndet im Auftrag der Staatsanwaltschaft Hamburg nach dem deutschen Staatsbürger Eric SCHRÖDER (*13.12.1981 in Hamburg). Der Gesuchte wird mit einem nationalen Haftbefehl gesucht.

12.04 2021
Human Resources

Der Hospitality HR Award der Deutschen Hotelakademie (DHA) für wegweisende HR-Konzepte geht in die nächste Runde.