Corona-Krise

04.03 2021
Hotelführer

Überbrückungshilfe III jetzt auch für große Unternehmen beantragbar

Seit heute können auch größere vom Lockdown betroffene Unternehmen die Überbrückungshilfe III beantragen. Die bislang geltende Umsatzhöchstgrenze von 750 Millionen Euro entfällt für vom Lockdown betroffene Unternehmen. Dies gilt für Unternehmen des Einzelhandels, der Veranstaltungs- und Kulturbranche, der Hotellerie, der Gastronomie und der Pyrotechnikbranche, die von Schließungsanordnungen auf Grundlage eines Bund-Länder-Beschlusses betroffen sind sowie für Unternehmen des Großhandels und der Reisebranche.

Mit der Überbrückungshilfe III erhalten Unternehmen, die von der Coronapandemie und dem aktuellen Teil-Lockdown stark betroffen sind, für die Zeit bis Ende Juni 2021 staatliche Unterstützung in Höhe von monatlich bis 1,5 Millionen Euro. Verbundene Unternehmen können sogar bis zu 3 Millionen Euro pro Monat bis zum Erreichen der beihilferechtlichen Obergrenze von maximal 12 Millionen Euro erhalten.

Die Überbrückungshilfe muss nicht zurückgezahlt werden. Die Antragstellung für die Überbrückungshilfe III erfolgt über die bundesweit einheitliche Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de.

Für Unternehmen, die unterhalb der 750 Millionen Umsatz-Grenze liegen, sind Antragstellungen bereits seit dem 10. Februar 2021 möglich; seit dem 12. Februar fließen für diese Unternehmen Abschlagszahlungen in Höhe von bis zu 50 Prozent der beantragten Förderhöhe, maximal 100.000 Euro pro Fördermonat. Von diesen Abschlagszahlungen können seit heute auch vom Lockdown betroffene Unternehmen mit einem Jahresumsatz von über 750 Millionen Euro profitieren.

Weitere Informationen und Unterstützung für Unternehmen finden Sie hier.

Weitere
29.07 2021
Google

Die EU-Kommission fordert Google dazu auf, das Zustandekommen der Reihenfolge von den Suchergebnissen transparent zu machen. Zudem solle der Konzern bei Verstößen gegen Schutzbestimmungen schneller reagieren. Die EU-Kommission gibt Google zwei Monate, um seine Praktiken zu ändern.

29.07 2021
Corona-Krise
Überbrückungshilfe III

Unternehmen können seit dem 23.07.2021 über die Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de Anträge auf Überbrückungshilfe III Plus für den Förderzeitraum Juli bis September 2021 stellen. Die Anträge sind über prüfende Dritte zu stellen. Die maßgeblichen Förderbedingungen sind in Form von FAQ auf der Plattform veröffentlicht.

29.07 2021
Digitalisierung

Im Rahmen einer Bachelorthesis im Fachbereich International Tourism Management an der Hochschule Worms untersucht Frau Janine Eberle das Thema "Digitale Maßnahmen zur Individualisierung in der Hotellerie". Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Bachelorthesis unterstützen und den online Fragebogen beantworten.