Corona-Krise

23.12 2020
Hotelführer

Verordnungschaos bezüglich Hotelübernachtungen an den Weihnachtsfeiertagen

Das touristische Beherbergungsverbot in Hotels, das in ganz Deutschland seit November 2020 gilt, wurde bis zum 10. Januar 2021 verlängert. Mehrere Bundesländer hatten angekündigt, für enge Familienangehörige über die Weihnachtsfeiertage und zum Teil sogar Silvester eine Ausnahme zu machen. Aufgrund des harten Lockdowns sind nunmehr einige Länderchefinnen und -chefs wieder zurückgerudert. Die Lage wird für Reisende und Hoteliers immer unübersichtlicher.

Aktuell lassen Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, und Sachsen - alle Nennungen ohne Gewähr! - Hotelübernachtungen bei Familienbesuchen über Weihnachten zu. Hamburg hat als einziges Bundesland sogar eine entsprechende Regelung in seine Corona-Verordnung aufgenommen.

Infolge des harten Lockdowns haben auch alle Bundesländer erneut aktualisierte Verordnungen erlassen. Wir haben folglich unsere Synopse zum Hotellerie-Lockdown aktualisiert. Sie finden darin die derzeit geltenden Fassungen nebst Verlinkungen. Der Schwerpunkt liegt weiterhin auf den entsprechenden Regelungen zur Beherbergungsuntersagung, den teilweise geltenden Ausnahmen an den Weihnachtsfeiertagen und den gastronomischen Bereichen in Beherbergungsbetrieben.

Des Weiteren haben wir in einer  Tabelle zusammengefasst, welche Bundesländer zu welchem Zeitpunkt eine Beherbergung enger Familienangehöriger in Hotels über die Weihnachtsfeiertage zulassen.

Weitere
22.09 2021
Distribution

Unternehmen, Verbände und andere interessierte Kreise hatten bis zum 17.09.2021 die Möglichkeit, Stellung zu den Entwürfen der Europäischen Kommission zur Reform der Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung („Vertikal-GVO-Entwurf“) sowie der dazugehörigen Leitlinien für vertikale Beschränkungen („Vertikal-Leitlinien-Entwurf“) zu nehmen. In seiner Stellungnahme hat der Hotelverband detailliert dargelegt, warum eine Gruppenfreistellung der engen Meistbegünstigungsklauseln aus Rechtsgründen unzulässig wäre.

22.09 2021
Benchmarking

Mit dem von OlaKala (MKG Group) für den Hotelverband aufbereiteten IHA-Performance-Barometer Deutschland erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten hotelspezifischen Kennziffern in Deutschland. In dieser M@ilnews finden Sie die hotelspezifischen Kennziffern der 36. Kalenderwoche 2021.

19.09 2021
Wettbewerbsrecht

Nach fünf­jäh­ri­ger Prü­fung hat die EU-Be­hör­de für geis­ti­ges Ei­gen­tum (EUIPO) das Münch­ner Ok­to­ber­fest zur ge­schütz­ten Marke erklärt. Damit hat sie dem Antrag der Münch­ner Stadt­ver­wal­tung auf Mar­ken­schutz für Deutsch­lands be­kann­tes­tes Volks­fest entsprochen, welcher zu­nächst bis 2026 gilt.