CMA launches consumer law investigation into hotel booking sites

26.10 2017
Hotelführer

GOV.UK

Britain’s competition regulator (CMA) said on Friday it would investigate hotel booking websites over its concerns that they did not help people find the best deal and were potentially breaking consumer law.


The Competition and Markets Authority (CMA) said it was concerned about the clarity, accuracy and presentation of information on sites, which could mislead consumers, stop them finding the best deal and potentially break consumer law...


Watch the short animation illustrating the points above.

CMA launches consumer law investigation into hotel booking sites


Animation illustrating the points above
Quelle: GOV.UK

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!