Bookings.com and Expedia in legal trouble over unfair pricing policies

30.05.2014

eTN Global Travel Industry News

US-based Booking.com does not like competition. The booking web portal thinks it's powerful enough to make it a policy to only list hotels that agree not to grant special rates to customers who contact such hotels directly.

In France, this opened a legal complained, filed by the French Minister of Economics Arnaud Montebourg.

“This underscores the government's desire and ability to ensure that national rules are respected by companies operating in the digital sector,” the minister’s office said in a statement.

Bookings.com and Expedia in legal trouble over unfair pricing policies
Quelle: eTN

Weitere
09.02.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.

12.12.2023
Start der Initiative zur Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von Gastbeitragssystemen - Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen der „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus", die das zentrale Instrument zur Fortschreibung der Nationalen Tourismusstrategie der Bundesregierung ist, rufen die Projektinitiatoren mit einer gemeinsamen Initiative zur „Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von…