Awards

15.06 2022
Hotelführer

Dr. Caroline von Kretschmann ist "Hotelier des Jahres"

Dr. Caroline von Kretschmann ist "Hotelier des Jahres". Sie erhielt gestern in Rust die begehrte Auszeichnung der ahgz (dfv Mediengruppe) bei einer festlichen Gala im Europapark Rust. Der Special Award ging in diesem Jahr an Peter Bierwirth, Klaus Kluth und Petra Bierwirth-Schaal. Wir gratulieren den Preisträgern auf das Herzlichste!!

Mit dem "Hotelier des Jahres" werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße um die Hotellerie verdient gemacht haben. Die Auszeichnung gilt einer persönlichen unternehmerischen Leistung, die von bedeutendem Einfluss für die Entwicklung der Hotellerie ist, der Branchenprofilierung dient und langfristig erfolgreich abgesichert ist.

Zu den Preisträgern "Hotelier des Jahres" zählten in den vergangenen Jahren bereits unter anderem folgende IHA-Mitglieder:

  • 2021: Alexander Aisenbrey, Der Öschberghof, Donaueschingen
  • 2019: Familie Barth, Favorite Parkhotel Mainz, und Jens Sroka, Heimathafen Hotels, Hamburg
  • 2018: Ernst Fischer, Landhotel Hirsch Bebenhausen / Tübingen
  • 2017: Christoph Hoffmann, Co-Founder und CEO der 25hours Hotels Company
  • 2016: Frank Marrenbach, Geschäftsführender Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden
  • 2015: Rolf Seelige-Steinhoff, Geschäftsführender Gesellschafter der Seetel Hotels
  • 2014: Ingo C. Peters, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg
  • 2013: Petra und Michael Lübbert, Schlosshotel Hugenpoet in Essen
  • 2012: Dieter Müller-Elmau, Luxury Spa & Cultural Hideaway Schloss Elmau
  • 2010: Fred Hürst, Grand Hyatt Berlin, und Lothar Eiermann, Wald- & Schlosshotel Friedrichsruhe in Zweiflingen
  • 2009: Roland Zadra, Romantik Hotel Landschloss Fasanerie in Zweibrücken
  • 2008: Carl Geisel, Michael Geisel, Stephan Geisel von den Geisel Privathotels, München
  • 2007: Willy Weiland, InterContinental Berlin, Berlin
  • 2006: Sylvia und Ernst-Friedrich von Kretschmann, Hotel Europäischer Hof - Hotel Europa, Heidelberg
  • 2005: Christine und Heinrich Michael Clausing, Zur Bleiche Resort & Spa, Burg/Spreewald
  • 2004: Katja Trescher, Parkhotel Adler, Hinterzarten
  • 2003: Klaus Wenzel, Hotel Neptun, Rostock-Warnemünde
  • 2002: Innegrit Volkhardt, Hotel Bayerischer Hof, München
  • 2001: Familie Steigenberger und Vorstand Karl A. Schattmaier, Steigenberger Hotels AG, Frankfurt
  • 2000: Michael Fäßler, Hotel Sonnenalp, Ofterschwang
Weitere
05.07 2022
IHA-Kotelkongress 2022

Ganz im Zeichen aktueller und zukünftiger Herausforderungen stand das Fachprogramm des diesjährigen Hotelkongresses des Hotelverbandes Deutschland (IHA) am 29./30. Juni 2022 im Lindner Congress Hotel Düsseldorf. Rund 200 Teilnehmer kamen zusammen, um sich zunächst in einem gemeinsam mit der HSMA Deutschland durchgeführten Barcamp über drängende Branchenprobleme und zukünftige Positionierungen auszutauschen. Im Mittelpunkt des Fachprogramms des zweiten Kongresstages stand eine mitreißende Keynote des renommierten Zukunftsforschers Sven Gábor Jánszky, an die sich Wettbewerbe um den IHA-Start-up-Award und die „Produktinnovation des Jahres” anschlossen. Mit Arbeitgeberbewertungen, der neuen Ausbildungsordnung und dem Recruiting von Auszubildenden aus Südostasien standen zudem Facetten des akuten Mangels an Mitarbeitenden auf der Tagesordnungen, bevor sich die Kongressteilnehmer intensiv des drängenden Problems der Sicherung der Energieversorgung widmeten. Ergänzungswahlen zu Vorstand und Beirat im Rahmen der IHA-Mitgliederversammlung rundeten das fachliche Kongressprogramm ab. „Die Branche startet mit großer Tatkraft und Zuversicht in die zweite Jahreshälfte. Sie kann jedoch nur hoffen, weder von einem Gas-, noch weiteren Corona-Lockdowns ausgebremst zu werden,“ resumiert IHA-Vorsitzender Lindner zwei intensive Kongresstage.

05.07 2022
IHA-Innovation Summit 2022

Bereits zum sechsten Mal führte der Hotelverband Deutschland (IHA) im Rahmen seines diesjährigen Jahreskongresses vom 29. – 30. Juni 2022 im Lindner Congress Hotel Düsseldorf den IHA-Innovation Summit durch und ließ seine Mitglieder direkt per Abstimmung über die Vergabe des Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ aus Reihen seiner Preferred Partner entscheiden. Bei den Start-up-Unternehmen setzte sich MiceRate durch. Bei den Preferred Partnern siegte die Deutsche Hotelakademie. „Wir freuen uns über die starke Akzeptanz unserer Wettbewerbe und sind stolz auf die Vielfalt, Qualität und Innovationskraft der Beiträge. Den Gewinnerinnen, aber auch allen anderen Endrundenteilnehmern gratulieren wir von Herzen“, erläutert IHA-Vorsitzender Otto Lindner das Engagement des Hotelverbandes.

05.07 2022
Benchmarking

Mit dem von der MKG Group für den Hotelverband aufbereiteten IHA-Performance-Barometer Deutschland erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten hotelspezifischen Kennziffern in Deutschland. In dieser M@ilnews finden Sie die hotelspezifischen Kennziffern der 24. & 25. Kalenderwoche 2022.