5 Prozent pro Nacht: Berlin Touris müssen fürs Schlafen Steuern zahlen

23.04.2013

von H. Bruns und J. Rosenkranz, Bild.de

Jetzt werden die Touristen zur Kasse gebeten. Der Senat beschließt heute eine neue Übernachtungssteuer: ab Juli fünf Prozent Aufschlag auf die Rechnung in Hotels, Pensionen, Hostels! Ist den Touris Berlin das wert?

Privat oder geschäftlich? Das ist künftig die Frage an der Rezeption. Denn teurer werden soll es nur für Touristen, nicht für Geschäftsleute. „Eine Abfrage der Gäste ist aus Datenschutzgründen gar nicht möglich“, warnt Thomas Lengfelder (53) vom Hotel- und Gaststättenverband.

Aber Finanzsenator Ulrich Nußbaum (56, parteilos) will seine neue Einnahmequelle durchdrücken: 20 Mio. Euro zusätzlich erwartet er jährlich, an Kosten fallen rund 1,2 Mio. Euro an. Andere Städte sind ohnehin schon schneller: Weimar kassiert seit 2005 eine „Kulturförderabgabe“, Köln, Dortmund, Erfurt, Bremen seit 2010 eine Bettensteuer. ...

5 Prozent pro Nacht: Berlin Touris müssen fürs Schlafen Steuern zahlen

Quelle: Bild.de

Weitere
09.02.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.

12.12.2023
Start der Initiative zur Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von Gastbeitragssystemen - Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen der „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus", die das zentrale Instrument zur Fortschreibung der Nationalen Tourismusstrategie der Bundesregierung ist, rufen die Projektinitiatoren mit einer gemeinsamen Initiative zur „Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von…