Indigo
 

Branchen-News vom 12.11.2012


Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Die Bettensteuer könnte für die Stadt Köln ein unangenehmes Nachspiel haben. Der Dehoga Nordrhein geht davon aus, dass einige Hotelbesitzer Schadenersatzklagen einreichen werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster angekündigt hatte, der Klage des Altstadt-Hoteliers Wolf Hönigs stattzugeben, steht die umstrittene Abgabe vor dem Aus.



Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Quelle: KSTA

Zurück
Facebook Share Empfehlen Drucken
 

30.09.2014 

Booking.com gibt Unterlassungserklärung ab - Schluss mit dem Psychodruck bei der Hotelbuchung

Wer hat sich nicht schon einmal bei der Buchung seines Hotelzimmers auf einem der bekannten Online-Portale unter Druck gesetzt gefühlt, wenn Sätze aufpoppen wie „Letzte Chance! Wir haben nur noch ein Zimmer frei!“ oder „Wir haben noch vier Zimmer“ (unabhängig von der angegebenen Anzahl der Zimmer)? Das Buchungsportal Booking.com hat jedenfalls nach einem entsprechenden Präzedenzfall in den Niederlanden nun auch in Deutschland Abhilfe versprechen müssen. ...


29.09.2014 

Sharing Economy Faces Patchwork of Guidelines in European Countries

Start-ups like Uber and Airbnb want European consumers to embrace their companies. Yet when it comes to persuading policy makers, these companies have run into regulatory hurdles that have exposed ...


29.09.2014 

Deutschlandweite arbeitsrechtliche Update-Seminare

Im November/Dezember veranstaltet der Hotelverband Deutschland (IHA) in Zusammenarbeit mit der YOURCAREERGROUP AG und dem Anwaltsbüro Claus erneut deutschlandweite arbeitsrechtliche ...


28.09.2014 

Wirteverband GastroSuisse erleidet mit MwSt-Initiative Schiffbruch

Die Stimmbevölkerung hat die Initiative «Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes!» des Branchenverbands GastroSuisse am Sonntag klar abgelehnt. Bei der Besteuerung ...


27.09.2014 

UNWTO World Tourism Day Tackles Social Impact of Tourism

Most people around the world love to travel, so much so that 1.087 billion people crossed international borders last year. Far less than that likely realize there is a day dedicated to what so many ...