Indigo
 

Branchen-News vom 12.11.2012


Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Die Bettensteuer könnte für die Stadt Köln ein unangenehmes Nachspiel haben. Der Dehoga Nordrhein geht davon aus, dass einige Hotelbesitzer Schadenersatzklagen einreichen werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster angekündigt hatte, der Klage des Altstadt-Hoteliers Wolf Hönigs stattzugeben, steht die umstrittene Abgabe vor dem Aus.



Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Quelle: KSTA

Zurück
Facebook Share Empfehlen Drucken
 

22.11.2014 

Google ändert die Hotelsuche und streicht die Karussellansicht

Über 80 % aller Reisen finden ihre Planungsursprung in der Sucheingabe bei Google. Neuste Untersuchungen zeigen zudem das über 50 % der Onlinebuchungen über die organische Suche ...


21.11.2014 

Dänische Verkehrsbehörde zeigt Fahrdienst-Vermittler Uber an

Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber bekommt mit seinen Mitfahr-Apps auch Ärger wegen Verstoßes gegen das Personenbeförderungsgesetz in Dänemark.
...


20.11.2014 

Einstweilige Verfügung: Hotelprotect soll gegen Gesetz verstoßen

Der Verein Hotelprotect wehrt sich gegen die einstweilige Verfügung einer Rechtsanwaltskanzlei. Während das Verfahren von Unister begrüßt wird, spricht sich der Hotelverband ...


20.11.2014 

Hotelverband veröffentlicht Kompendium der Markenhotellerie in Deutschland 2014

Mit der aktuellen Ausgabe des Kompendiums der Markenhotellerie präsentiert der Hotelverband Deutschland (IHA) erneut detaillierte und strukturierte Informationen über die ...


19.11.2014 

New hotel concept for the sharing generation

NYAH, Not Your Average Hotel, a newly launched concept, meets the needs of the sharing generation with fully customizable rooms that accommodate up to six adults, each with their own bed. NYAH ...