Indigo
 

Branchen-News vom 12.11.2012


Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Die Bettensteuer könnte für die Stadt Köln ein unangenehmes Nachspiel haben. Der Dehoga Nordrhein geht davon aus, dass einige Hotelbesitzer Schadenersatzklagen einreichen werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster angekündigt hatte, der Klage des Altstadt-Hoteliers Wolf Hönigs stattzugeben, steht die umstrittene Abgabe vor dem Aus.



Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Quelle: KSTA

 

21.02.2017 

Moderne Hotellerie: Das Hotel der Zukunft

Eine Studie der US-Beratungsfirma Doblin Deloitte Consulting krempelt unser Bild vom Hotel als reines Nachtlager um. Manche Herbergen erfüllen längst die eine oder andere Vorgabe. Doch ...


20.02.2017 

Running Gag: Bundesregierung will bei der WLAN-Störerhaftung nachbessern

Die Bundesregierung sitzt an einem zweiten Versuch, in dieser Legislaturperiode das Problem der Störerhaftung zu lösen und Rechtssicherheit bei offenen WLANs zu schaffen. Doch der Versuch ...


18.02.2017 

Umfrage zu Virtual Reality im Tourismus

Prof. Markus Kaiser von der Technischen Hochschule Nürnberg erarbeitet derzeit für den Ersten Deutschen Fachverband für Virtual Reality (EDFVR) eine Studie über den deutschen ...


17.02.2017 

Miami vs. Airbnb: City proposes partial short-term rental ban and strict regulations

Airbnb’s problems keep getting bigger in Miami-Dade County. ...


16.02.2017 

Kempinski: Veränderung in der Eigentümerstruktur

Dass Kempinski entgegen vielerorts gestreuten Gerüchten nicht verkauft wird, machte der Vorstandsvorsitzende Markus Semer vor wenigen Tagen deutlich. Heute wurde bekannt, dass es einen ...