Indigo
 

Branchen-News vom 12.11.2012


Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Die Bettensteuer könnte für die Stadt Köln ein unangenehmes Nachspiel haben. Der Dehoga Nordrhein geht davon aus, dass einige Hotelbesitzer Schadenersatzklagen einreichen werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster angekündigt hatte, der Klage des Altstadt-Hoteliers Wolf Hönigs stattzugeben, steht die umstrittene Abgabe vor dem Aus.



Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Quelle: KSTA

 

30.06.2015 

Uber-Manager in Paris festgenommen

Trotz Verbots und Protesten von Taxifahrern ist die Fahrdienst-App UberPop in Paris verfügbar gewesen. Die französische Justiz hat zwei Uber-Verantwortliche festgenommen. ...


30.06.2015 

Nahles lockert Dokumentationspflicht für Mindestlohn

Ein halbes Jahr nach Einführung des Mindestlohns lockert Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) umstrittene Dokumentationspflichten. Bei Arbeitsverhältnissen mit längerem ...


29.06.2015 

Teilen nach Regeln

Die Sharing Economy kommt auf dem Prüfstand: Aus der Idee des Teilens ist ein großer, aber ziemlich unübersichtlicher Wirtschaftszweig entstanden. Verbraucherschützer fordern ...


28.06.2015 

Urheberrecht: Geben Sie Panoramafreiheit, Sire!

Sie fotografieren gern berühmte Bauwerke und stellen die Bilder ins Netz? Sollte das EU-Parlament falsch entscheiden, ist es damit bald vorbei. Dann wird kontrolliert, wer da das Brandenburger ...


27.06.2015 

Hollande fordert Auflösung von UberPop

In Paris haben Taxifahrer aus Protest Limousinen des Fahrdienstes angezündet. Frankreichs Präsident unterstützt ihr Anliegen, der Innenminister ermittelt gegen UberPop. ...