Indigo
 

Branchen-News vom 12.11.2012


Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Die Bettensteuer könnte für die Stadt Köln ein unangenehmes Nachspiel haben. Der Dehoga Nordrhein geht davon aus, dass einige Hotelbesitzer Schadenersatzklagen einreichen werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster angekündigt hatte, der Klage des Altstadt-Hoteliers Wolf Hönigs stattzugeben, steht die umstrittene Abgabe vor dem Aus.



Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Quelle: KSTA

Zurück
Facebook Share Empfehlen Drucken
 

19.04.2014 

The rise of mobile apps and the decline of the open web

Venture investor Chris Dixon of Andreessen Horowitz and others say they are concerned that the increasing use of mobile apps means less investment in the open web, and that ...


18.04.2014 

Airbnb aims to start taxing renters in New York by July 1

Airbnb wants to start collecting taxes from renters in New York starting this summer, The Post has learned. The company is working on getting two bills passed by May that would allow it to ...


17.04.2014 

Tourismusabgabe in Bremen verfassungskonform

Die in Bremen erhobene Tourismusabgabe verstößt nicht gegen die Verfassung. Das entschied das Finanzgericht des Bundeslandes in einem Urteil nach der Klage eines Hoteliers. Dieser habe ...


17.04.2014 

The Customer Journey to Online Purchase

These days, the customer journey has grown more complex. This tool helps you explore and understand the customer journey to improve your marketing programs...


16.04.2014 

Springer-Chef Döpfner warnt vor der Macht von Google

„Wir haben Angst vor Google“, bekennt Axel Springer-Chef Mathias Döpfner als erster deutsche Manager in der F.A.Z. In einem offenen Brief an Google-Vorstand Eric Schmidt kritisiert ...