Indigo
 

Branchen-News vom 12.11.2012


Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Die Bettensteuer könnte für die Stadt Köln ein unangenehmes Nachspiel haben. Der Dehoga Nordrhein geht davon aus, dass einige Hotelbesitzer Schadenersatzklagen einreichen werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster angekündigt hatte, der Klage des Altstadt-Hoteliers Wolf Hönigs stattzugeben, steht die umstrittene Abgabe vor dem Aus.



Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Quelle: KSTA

Zurück
Facebook Share Empfehlen Drucken
 

28.01.2015 

FCC Rules Hotel Wi-Fi Blocking Is Illegal and Subject to Penalties

The U.S. Federal Communications Commission forcefully came down on the “disturbing trend” of hotels and other commercial entities blocking consumers’ personal Wi-Fi hot spots and ...


27.01.2015 

Richter bringen Bettensteuer in Lüneburg und Schulenberg zu Fall

Das Oberverwaltungsgericht hat die Bettensteuer in Lüneburg und Schulenberg im Oberharz für unrechtmäßig erklärt. Grundsätzlich dürfe in Niedersachsen zwar eine ...


27.01.2015 

Why Your Hotel Isn’t Showing up on Facebook Feeds Anymore

The regular eye that quickly glazes over its news feed and skims stories wouldn’t recognize any layout changes on the news feed. However, just because you can’t see them doesn’t mean they’re not there. ...


26.01.2015 

Was Facebooks neue Datenrichtlinien bedeuten

Am Freitag kommen Facebooks neue Datenrichtlinien. Datenschützer kritisieren die Änderungen heftig. Wer ihnen nicht zustimmen will, muss austreten. ...


25.01.2015 

Nahles: Keine sofortigen Änderungen am Mindestlohn

Gerade erst drei Wochen gilt der Mindestlohn von 8,50 Euro, schon drängen Union und Arbeitgeber auf Korrekturen. Arbeitsministerin Nahles erteilt sofortigen Änderungen nun eine Absage. ...