Indigo
 

Branchen-News vom 12.11.2012


Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Die Bettensteuer könnte für die Stadt Köln ein unangenehmes Nachspiel haben. Der Dehoga Nordrhein geht davon aus, dass einige Hotelbesitzer Schadenersatzklagen einreichen werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster angekündigt hatte, der Klage des Altstadt-Hoteliers Wolf Hönigs stattzugeben, steht die umstrittene Abgabe vor dem Aus.



Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Quelle: KSTA

 

23.01.2017 

Wenn Sterne lügen

Hotels schmücken sich auch in Deutschland oft mit falschen Auszeichnungen. Wie sich Verbraucher davor schützen. ...


22.01.2017 

Neues Reiserecht sorgt für Ärger – Reisebüros in Sorge

Reisebüros laufen Sturm gegen die geplanten Änderungen des Reiserechts. Ein Überblick darüber, was die geplanten Änderungen bedeuten. ...


21.01.2017 

„Hoteliers stellen alle Sinne auf Empfang“

Wilhelm Luxem leitet das Hotel Baur au Lac in Zürich. Hier spricht er über Fifa-Funktionäre als Gäste, das heikle Geschäft mit dem Luxus und gutes Licht in den Zimmern. ...


20.01.2017 

Deutschland bewirbt sich um Fußball-EM 2024

Der Deutsche Fußball-Bund hat seine lange angekündigte Bewerbung um die Europameisterschaft 2024 nun auch offiziell beschlossen. Das Präsidium habe diese Formalie am Freitag auf ...


19.01.2017 

Schönefeld: Monatelang wird Berlin nachts aus der Luft nicht erreichbar sein

Flug nach Berlin gebucht – aber in Hannover, Leipzig oder gar Prag gelandet. Das mussten viele Passagiere erleben, als 2015 die Start- und Landebahn des Flughafens Schönefeld saniert ...