Indigo
 

Branchen-News vom 12.11.2012


Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Die Bettensteuer könnte für die Stadt Köln ein unangenehmes Nachspiel haben. Der Dehoga Nordrhein geht davon aus, dass einige Hotelbesitzer Schadenersatzklagen einreichen werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster angekündigt hatte, der Klage des Altstadt-Hoteliers Wolf Hönigs stattzugeben, steht die umstrittene Abgabe vor dem Aus.



Bettensteuer: Hotelbesitzer wollen Schadenersatz


Quelle: KSTA

 

22.08.2016 

Erneut Klagen gegen Kölner Bettensteuer

Sanft ins Kissen sinken und im Schlaf Geld verdienen – das war der Plan bei der Einführung der sogenannten Bettensteuer. Doch für die Stadt wird es zunehmend ein unsanfter Alptraum ...


22.08.2016 

Warum ich auf Airbnb verzichte – und ihr das auch tun solltet

"Erlebe einen Ort, als ob du dort wohnen würdest." Das verspricht uns Airbnb und lockt mit Bildern von schicken Altbauwohnungen, urbanen Dach-Ausblicken in Sepia und überaus ...


19.08.2016 

Hotel operator accuses Expedia of diverting customers with misleading ads in ‘brazen’ bait-and-switch

A California hotel operator has filed suit against against Expedia, alleging that the online travel giant buys search and social media advertising for properties not listed on its ...


17.08.2016 

Neue EU-Reiserichtlinie: Pauschalreisen führen zu Regierungsstreit

Müssen Reisebüros künftig für Pleiten von Airlines und Hoteliers haften? Pläne von Justizminister Maas sorgen für Zwist mit Parteifreund Gabriel – der ein ...


16.08.2016 

Eure Wohnungen sind niemandes Zuhause

Nichts wirft soviel Profit ab wie das Vermieten an Tagestouristen: Im Pariser Stadtquartier Marais erweist sich das als zerstörerische Praxis. ...